Venture-CapitalViele Technologiefirmen im Silicon Valley sind überbewertet

Die Beteiligungsgesellschaft hat deshalb bereits ein Büro an der US-Westküste gegründet. „Unsere Leute dort sollen nach Schnäppchen im Silicon Valley suchen. Die wird es bald geben“, sagt Rubenstein, der wegen der notwendigen Bewertungskorrektur Abschreibungen „vor allem bei Venture-Capital-Gesellschaften“ erwartet.

Schon jetzt sei der Zeitpunkt günstig für Investitionen in Ölunternehmen. „Ich glaube, dass wir nah am Tief sind. Entsprechend günstig sind die Kaufpreise“, sagt Rubenstein. „In ein oder zwei Jahren wird der Ölpreis vermutlich wieder auf seinem alten Niveau sein.“ Es gebe bereits Bemühungen, die Fördermengen zu senken oder zumindest das aktuelle Produktionsniveau einzufrieren. Es werde etwa anderthalb Jahre dauern, um die großen Lagerbestände zu leeren. „Danach wird der Ölpreis wieder steigen.“

Info

Map of the Silicon Valley area of CaliforniaDas Silicon Valley ist weltweit einer der wichtigsten Standorte der IT- und High-Tech-Industrie weltweit.Geografisch ist das Silcon Valley der südliche Teil der San Francisco Bay Area, der Metropolregion um die Städte San Francisco und San José.Zu den bekanntesten dort ansässigen Firmen gehören: Adobe, Alphabet (ehemals Google), AMD, Amazon, Apple, eBay, Facebook, Intel, Nvidia, Symantec, Tesla u.v.m.

 

 


0Kommentare

Es wurde bisher noch kein Kommentar verfasst. Starten Sie die Diskussion!