GehaltsstudieVerdienstmöglichkeiten für Social Media Manager

Was genau macht der Social Media Manager?

Social Media Manager betreuen Unternehmensauftritte über sämtliche soziale Netzwerke und fungieren als Schnittstelle zwischen Online Marketing, Kommunikation und Vertrieb. Ihr Durchschnittsgehalt beträgt 39.821 Euro brutto. Je nach Berufserfahrung, Firmengröße, Personalverantwortung und Branche können die Gehälter stark variieren.

Verdienstmöglichkeiten bis über 50.000 Euro

Berufseinsteiger beginnen mit einem verhältnismäßig geringem Gehalt von durchschnittlich 34.009 Euro. In ihren ersten beiden Jahren absolvieren sie in der Regel ein Traineeship, das nicht selten mit unter 30.000 Euro vergütet wird. Profis mit über neun Jahren Berufserfahrung kommen auf 50.335 Euro im Schnitt.

Firmengröße und Personalverantwortung sind entscheidend

Auch die Firmengröße ist entscheidend: Während kleinere Betriebe mit unter 101 Mitarbeitern durchschnittlich 37.360 Euro zahlen, winken in Großunternehmen mit mehr als 1.001 Beschäftigten 51.179 Euro im Schnitt.

Social Media Manager mit Personalverantwortung dürfen mit deutlich höheren Gehältern rechnen. Laut Untersuchung verdienen Abteilungs- und Teamleiter durchschnittlich 63.049 Euro. In hohen Gehaltsbereichen sind über 71.283 Euro möglich.

Social Media Manager in leitenden Funktionen tragen nicht nur Verantwortung über ihr Team, sondern verwalten in der Regel Budgets und haben deutlich mehr Berufserfahrung. Dies spiegelt sich im höheren Gehalt wider.

Philip Bierbach

Geschäftsführer von Gehalt.de

Lukrative Branchen für Social Media Manager

Je nach Branche winken deutlich höhere Gehälter. Besonders attraktiv ist der Finanzsektor, der mit durchschnittlich 50.758 Euro lockt. Es folgen die Autoindustrie mit 46.686 Euro, der Einzelhandel mit 44.699 Euro, der Großhandel mit 44.425 Euro und das Gesundheitswesen mit 42.858 Euro im Schnitt. „Social Media Manager gehören längst zum Mitarbeiterstamm in Digitalagenturen oder Online-Unternehmen. Wir stellen aber auch fest, dass sie immer öfters in anderen Branchen zum Einsatz kommen“, so Philip Bierbach, Geschäftsführer von Gehalt.de.


0Kommentare

Es wurde bisher noch kein Kommentar verfasst. Starten Sie die Diskussion!