E-Business

Die größten Vermarkter – Wie mache ich Werbung im Internet?

Vermarkter und Werbe-Netzwerke verkaufen Werbeplätze von Webseiten, die ihr Online-Inventar nicht selbst vermarkten möchten und das Geschick lieber in externe Hände legen. Als Werbetreibender können Sie bei Vermarktern nun Werbeplätze buchen, welche von den eigentlichen Websitebetreibern zur Vermarktung über den Advertiser angeboten wurde.

Werbeflächen können dabei die Form von Bannern, Textlinks, Textpassagen, Microsites oder Menüpunkten, Logos, Videos und vieles mehr darstellen. Viele Vermarker bieten dazu einen eigenen Login, um die laufenden Werbekampagnen und gebuchten Werbemittel bzgl. der Werbewirkung zu kontrollieren.

Passenden Werbeplätze buchen

Haben Sie nun Produkte in Ihrem Shop, welche Sie gern vermarkten möchten, können Sie sich nach und nach an die großen Hebel des Online-Marketings wagen und diese Advertisernetzwerke nutzen. Manche Advertiser haben ein Netzwerk-Portfolio von hunderten oder mehr großer Websites, Portale und Communities aufgebaut, die im gesamten mehrere Milliarden Pageimpression (Werbemitteleinblendungen) realisiert. Einen Teil davon können Sie nun erwerben.

Die Vermarkter helfen Ihnen bei der Auswahl der entsprechenden Seiten, auf welchen es sich lohnt, zu werben und liefern die entsprechenden Werbemittel für die Anzahl der gekauften Einblendungen automatisch aus.

Eine Werbemaßnahme, die meist preiswerter als Google-Adwords ist und erheblich schneller, mehr und kalkulierbaren Traffic auf die eigene Website leitet. Bei Interesse kontaktieren Sie einfach einen der unteren Advertiser und fragen nach Themen-Channels (Kategorien, in welchen der Advertiser Websites vermarktet – z.B. Auto, Finanzen, Lifestyle,…) und nach den Mediadaten. In diesen finden Sie meist umfangreiche Informationen zu den buchbaren Websites, die möglichen Werbemittel, Preise, Page Impessions, Nutzerstatistiken und wie die Werbemittel in den gebuchten Seiten eingebunden (”ausgeliefert”) werden.

Displaybasierte Advertising-Netzwerke

In erster Linie ist in diesen Vermarkter-Netzwerken grafische Werbung buchbar, z.B. Banner, Logo, Flash, Video

Textbasierte Advertising-Netzwerke

Primär ist in diesen Werbenetzwerken textbasierte Werbung buchbar, z.B. Textlink oder Fachartikel


Tobias  Knoof

Über den Autor Tobias Knoof

Tobias Knoof ist erfolgreicher Internet-Marketer sowie Unternehmer und Gründer verschiedener Internet Start-Ups wie z. B. der Lernplattform Superlearn.de. Er war Traffic Marketing-Manager bei Yopi.de, einem der größten Preisvergleicher im deutschsprachigen Raum, und Initiator zahlreicher Joint-Venture Projekte wie Digitale-Infoprodukte.de. Sein Interesse gilt dem Aufbau und der Entwicklung der Infomarketing-Szene in Deutschland und er beschäftigt sich seit Jahren mit der Erstellung, dem Aufbau und Vertrieb digitaler Informationsprodukte im Internet.

0Kommentare

Es wurde bisher noch kein Kommentar verfasst. Starten Sie die Diskussion!