Infografik

So hoch ist das durchschnittliche Jahresgehalt von Fach- und Führungskräften

Die geringsten Verdienste gibt es in Sachsen-Anhalt und Sachsen, wie die Grafik von Statista zeigt. Bei der Höhe des Gehalts spielt aber nicht nur der Standort eine Rolle, sondern auch Branche, Berufsgruppe und Abschluss. So führt etwa ein Abschluss in Medizin (79.500 Euro) oder Rechtswissenschaften (74.000 Euro) in der Regel zu hohen Gehältern im späteren Berufsleben, während Akademiker mit einem Abschluss in Design (46.000 Euro) oder Erziehungswissenschaften (45.100 Euro) unterdurchschnittlich bezahlt werden.


0Kommentare

Es wurde bisher noch kein Kommentar verfasst. Starten Sie die Diskussion!