Digitales Marketing

Google startet neue Marketing-Plattform für Startups

Google hat mit „Google Marketing Solutions for Startups“ eine neue zentrale Plattform für Startups ins Leben gerufen. Foto: ©Koufax73/Depositphotos.com

Sie heißt Google Marketing Solutions for Startups. Neben den Lösungen Google Cloud Platform for Startups, Google for Entrepreneurs und Google Developers Launchpad bietet Google mit „Google Marketing Solutions for Startups“ eine neue zentrale Plattform für Startup-Unternehmen jeglicher Größe, über die sie mit Google-Marketing-Experten in Kontakt treten können. Google hilft jungen Unternehmen bei der Gestaltung ihrer Unternehmensstrategie, um die richtige Zielgruppe im richtigen Moment zu erreichen. Zudem stehen Google-Mitarbeiter auch bei der Implementierung von AdWords-Kampagnen zur Seite und begleiten den Prozess über den Start hinaus durch Monitoring und Optimierung der Kampagnen. André Schäbel, Leiter Business Development betont: “Meinem Team und mir ist es besonders wichtig, ein starker Partner für junge wachstumsorientierte Unternehmen zu sein und diese ganzheitlich in Sachen Online-Marketing zu betreuen”

Google als zuverlässiger Partner für Startups

Google hat sich als ein verlässlicher Partner für eine Vielzahl an Startups etabliert, die ein erfolgreiches Geschäft aufgebaut haben ‒ mit Verwendung von Google-Produkten und -Lösungen. Ein erfolgreiches Beispiel ist das Berliner Unternehmen BOOK A TIGER. Das im April 2014 gegründete Startup setzt seit seiner Gründung erfolgreich auf Google AdWords, um Neukunden zu gewinnen. Dabei legt die Onlineplattform zur Vermittlung von Reinigungskräften insbesondere Wert auf die einfache Bedienung sowie die hohe Effizienz: „Im Gegensatz zu anderen Lösungen ist es mit AdWords sehr einfach, neue Kunden auf uns aufmerksam zu machen und diese auch langfristig an uns zu binden“, sagt Arnim Bargen, verantwortlich für das Performance Marketing bei BOOK A TIGER.

Google-Lösungen als Erfolgsrezept

Auch das Startup TransferWise, 2011 von den estnischen Freunden Taavet Hinrikus und Kristo Käärmann gegründet, setzt erfolgreich Google-Lösungen ein. „AdWords und dessen Möglichkeit des Geotargetings haben unserem Unternehmen dabei geholfen, schnell und effizient zu expandieren und sich als Pionier im Finanzdienstleistungssektor zu etablieren“, so Joe Cross, Head of Consumer Marketing für TransferWise. 2012 begann das Unternehmen zudem, Google Drive und Google Hangouts zu nutzen. Dies vereinfachte die Kommunikation ungemein, da es Mitarbeitern in den Büros in London und Estland ermöglichte, simultan an Marketing-Projekten zu arbeiten und sich in regulären Meetings über ihre Projekte auszutauschen.


0Kommentare

Es wurde bisher noch kein Kommentar verfasst. Starten Sie die Diskussion!