Wirtschaft & Politik

US-Autoabsatz auf 28-Jahrestief erwartet

Die Daten könnten ein weiteres Indiz dafür liefern, ob der US-Wirtschaft ein Abrutschen in eine erneute Rezession droht.

Im entsprechenden Vorjahreszeitraum hat die US-Regierung dank der staatlichen Abwrackprämie (Cash for Clunkers) den Autoabsatz erfolgreich angekurbelt. Selbst bei einem erneuten Anreizprogramm für Käufer eines Neuwagens bezweifeln viele Wirtschaftsexperten, ob die Käufer in großem Maße zurückkehren würden. Zu groß sei die Angst der US-Konsumenten vor einem erneuten Abgleiten der US-Wirtschaft in eine Rezession, so die Experten.

(BoerseGo)


0Kommentare

Es wurde bisher noch kein Kommentar verfasst. Starten Sie die Diskussion!