Marketing & Vertrieb

Lena Meyer-Landrut ist Markenbotschafterin für Opel

Opel startet damit eine neue Markenaktivierung. Der Aktivierungsplan enthält ein ganzes Bündel von Initiativen, die Opel sukzessive umsetzen wird.  Ein Schwerpunkt ist der Bereich Musik und Entertainment – die emotionalste Komponente der Kommunikation. Die Partnerschaft mit Lena positioniert die Marke Opel in diesem einflussreichen Kommunikationsumfeld. „Lenas unkonventioneller und aufgeschlossener Charakter passt hervorragend zu uns“, so Alain Visser. „Sie verkörpert ein neues, modernes Frauenbild. Ihre Jugendlichkeit und Frische passt perfekt zu unseren Autos. Sie steht für die jungen Menschen aus der Mitte der Gesellschaft, die Zuversicht und Optimismus ausstrahlen.“

Talent mit erfrischender Unbekümmertheit

Das Engagement ist langfristig ausgelegt. Lena wird Opel bei unterschiedlichen marken- und produktbezogenen Kampagnen als Markenbotschafterin unterstützen. Alain Visser weiter: „Ausschlaggebend für die Verpflichtung von Lena als Markenbotschafterin ist neben ihrem außerordentlichen Talent die erfrischende Unbekümmertheit, mit der sie ihre Musik präsentiert.“


1Kommentare

Diskutieren Sie mit!

Verfolgen Sie diese Diskussion mit RSS Symbol RSS

  1. 1 Rockabella | 13. September 2010

    Ich bin Opel Fan und kann die Lena überhaupt nicht leiden.. und ich kenne viele die so denken.. Wir z.b. sind eingefleischte Oldtimerfahrer und auch die Modernen Varianten sind uns nicht zu wider… Aber diese Lena..

    Sie ist gut, dagegen sagt keiner was.. aber sie nervt und hat ist bei den meisten schon out..

    Ob das so eine gute Lösung war??

    Wir werden sehen..