Personal

Traumjob wichtiger als gewohnte Umgebung

Dies hat jetzt eine Umfrage des bekanntesten privaten deutschen Online-Karriereportals Monster.de gezeigt. Sie besagt, dass 40 Prozent der deutschen Umfrageteilnehmer ihre gewohnte Umgebung für den Traumjob aufgeben würden. 27 Prozent der Befragten würden sich für den Wohnortwechsel entscheiden, wenn sich daraus ein finanzieller Vorteil in Form eines höheren Gehalts ergäbe. Immerhin einem Drittel der befragten Deutschen sind die Freunde und gewohnte Umgebung wichtiger als der Job.

Österreicher und Schweizer noch umzugsfreudiger

Der Vergleich mit Österreich und der Schweiz zeigt, dass die Bereitschaft, die gewohnte Umgebung für den Traumjob einzutauschen in beiden Ländern noch höher ist als in Deutschland. So geben 42 Prozent der befragten Österreicher und sogar die Hälfte der Schweizer an, dass sie für ihren Traumjob umziehen würden. Für 29 Prozent der Österreicher aber nur 22 Prozent der Schweizer Umfrageteilnehmer spielt die Bezahlung eine Rolle bei der Entscheidung. 29 Prozent der befragten Österreicher und 27 Prozent der Schweizer Befragten sagen, dass ihnen ihre Freunde und gewohnte Umgebung wichtiger sind als der Traumjob.


0Kommentare

Es wurde bisher noch kein Kommentar verfasst. Starten Sie die Diskussion!