IT für KMU

Cloud-Lösungen: TCO senken und Performance erhöhen

Cloud Lösungen haben zahlreiche Vorteile für die Unternehmen und viel Geld kann dadurch gespart werden. Foto: ©alphaspirit/Depositphotos.com

TCO für kleine und mittelständische Unternehmen

TCO oder Total Cost of Ownership bezeichnet die Besitzkosten, die im Unternehmen entstehen. Sie sind besonders für den IT Bereich meist sehr hoch, da moderne Hardware sowie aktuelle Software mit hohen Ausgaben verbunden ist. Außerdem müssen KMU Unternehmen die notwendige Infrastruktur zur Verfügung stellen, damit die Mitarbeiter effektiv und zuverlässig arbeiten können. Ein weiteres Problem ist darüber hinaus, dass Software und IT Ausstattung oftmals bereits nach kurzer Zeit wieder veraltet sind. Hardware wie auch Software müssen regelmäßig aktualisiert werden, um den aktuellen Ansprüchen an Sicherheit und Performance genügen zu können. Die Kosten hierfür sind häufig nicht unerheblich.

Durch Cloud-Lösungen lassen sich die Kosten  senken

Die Kosten für die TCO lassen sich durch Cloud-Lösungen, wie sie zum Beispiel von oneclick angeboten werden, deutlich senken. Der Anbieter stellt die komplette Infrastruktur sowie die notwendige Software gegen eine monatliche Gebühr zur Verfügung. Das Unternehmen muss sich um nichts weiter kümmern. Die Folge sind deutlich geringere Kosten, da der Anbieter sich um die Software und die Infrastruktur kümmert. Dasselbe gilt auch für die Einrichtung und die Konfiguration sowie für die anschließende Wartung. Kleine und mittelständische Unternehmen erhalten so eine komplett funktionsfähige Lösung, mit geringen Ausgaben, die sich darüber hinaus an den eigenen Bedarf anpassen lässt.

Vorteile von Cloud Lösungen im KMU Bereich

Cloud Lösungen haben zahlreiche Vorteile für die Unternehmen. Entsprechende Lösungen werden komplett durch den Anbieter verwaltet und den Unternehmen je nach Bedarf zur Verfügung gestellt. Eine umfangreiche IT-Infrastruktur und teures Equipment sind so nicht nötig. Außerdem entstehen keine Kosten für Software und Lizenzen. Auch die entsprechenden Tools sind immer auf dem aktuellen Stand, sodass auch keine Ausgaben für die Aktualisierung entstehen.

Mit Cloud-Lösungen können Unternehmen die TCO deutlich senken, da ein großer Teil der Hard- und Software durch einen externen Dienstleister verwaltet und bereitgestellt werden. Unternehmen können so – gegen eine geringe monatliche Gebühr – auf die Anschaffung von teurer IT und Software sowie deren Aktualisierung verzichten.

Wie funktionieren Cloud Lösungen im IT Bereich?

Software-as-a-Service (SaaS) und vergleichbare Dienste funktionieren auf einfach Weise. Ein externer Dienstleister stellt Hard- und Software für den KMU Bereich zur Verfügung. Die Mitarbeiter verbinden sich über ihren Arbeitscomputer, über ein Tablet oder Smartphone mit den Servern des Dienstleisters und können dort die installierte Software verwenden. Da die gesamten Arbeiten in der Cloud erledigt werden, sind Speicherplatz wie auch Kapazitäten der lokal verwendeten Hard- und Software kein Problem. OneClick Cloud etwa bietet seinen Kunden nicht nur Speicherplatz, sondern auch Möglichkeiten zur Kollaboration sowie die Möglichkeit der Anbindung an einen Server. Mitarbeiter können sich von jedem Computer mit Internetzugang im System anmelden, auf die notwendigen Datei zugreifen und die vorhandene Software nutzen. Egal ob von zuhause aus oder im Büro.

Performance steigern durch Software-as-a-Service

Durch Cloud-Lösungen ist es außerdem möglich, die Performance im KMU Bereich deutlich zu steigern. Da entsprechende Anbieter ausschließlich mit moderner und aktueller Hard- und Software arbeiten. Zudem sorgen zahlreiche Schnittstellen sowie hohe Übertragungsraten dazu, dass die Interaktion zwischen den Cloud-Servern und der IT im Unternehmen problemlos und ohne zeitliche Verzögerung möglich ist. Hinzu kommt, dass Unternehmen im KMU Bereich Kosten und Arbeitsaufwand im IT-Bereich deutlich senken können. Eine eigene IT-Abteilung benötigt deutlich weniger Personal, oder es kann gar komplett auf sie verzichtet werden.

Fazit

Die TCO sind nach wie vor ein wichtiger Faktor bei den Kosten für kleine und mittelständische Unternehmen. Vor allem der IT Bereich sorgt häufig für hohe Ausgaben. Durch Cloud Anbieter haben Unternehmen jedoch die Möglichkeit, die TCO wirkungsvoll und dauerhaft zu senken und können dabei gleichzeitig die Performance der Mitarbeiter deutlich erhöhen.


0Kommentare

Es wurde bisher noch kein Kommentar verfasst. Starten Sie die Diskussion!