Zusatzleistungen

Weihnachtsgeld oder flexible Arbeitszeiten – diese Benefits wünschen sich Arbeitnehmer

Arbeitnehmer schätzen flexible Arbeitszeiten am meisten, danach folgen leistungsorientierte Vergütungen. Foto: ©darvale/Depositphotos.com

Die Studie, welche von der Jobsuchmaschine Adzuna durchgeführt wurde, basiert auf einer Untersuchung von 734.066 Stellenanzeigen über Benefits. Darauf basierend wurden die Top 10 der meist umworbenen Zusatzleistungen ausfindig gemacht.

Top 10 beworbene Benefits – Arbeitgeber

Laut Studie ist das Weihnachtsgeld die mit Abstand meist umworbene Zusatzleistung von Unternehmen, da dies in 76.525 Stellenanzeigen erwähnt wird. Am zweithäufigsten beworben wird das Urlaubsgeld, mit immerhin 44.371 Stellenanzeigen. Die beiden meist umworbenen Benefits bieten somit eine Vergütung, die nicht an die Leistung der Arbeitnehmer gebunden ist. Eine Performance basierte Zusatzvergütung wie Boni wird dagegen nur von 18.936 Stellenanzeigen beworben.

Weit weniger oft erwähnt werden hingegen nicht monetäre Anreize wie flexible Arbeitszeiten. Diese werden in 20.564 Anzeigen beworben, gefolgt von Weiterbildung (9.193 Stellenanzeigen) und Home Office (3.999 Stellenanzeigen) auf den hinteren Plätzen im Ranking.

Top 10 beliebteste Benefits – Arbeitnehmer

Vergleicht man diese beworbenen Zusatzleistungen mit dem Ranking der meist geschätzten Benefits der Arbeitnehmer so zeigt sich, dass hier ein umgekehrter Trend besteht:

Arbeitnehmer schätzen flexible Arbeitszeiten am meisten. Das bedeutet, diese Zusatzleistung wird bei der Arbeitgebersuche höher bewertet als jegliche monetäre Anreize.

Darüber hinaus folgt die leistungsorientierte Vergütung auf Platz zwei im Ranking und schlägt somit nicht Performance basierte Vergütung in Form von Urlaubsgeld auf Platz drei. Das Weihnachtsgeld, was mit Abstand von den meisten Firmen beworben wird, liegt im Arbeitnehmer Ranking hingegen erst auf Platz fünf der beliebtesten Benefits. Damit ist die eigentliche Nachfrage viel geringer als das immens hohe Angebot an Stellenausschreibungen, die dieses Benefit bewerben.

Das Gegenteil zeigt sich beim Punkt Bürolage. Eine zentrale Lage wird von Arbeitnehmern weitaus mehr geschätzt, bildet jedoch bei den beworbenen Benefits das Schlusslicht (1.444 Stellenanzeigen). Hier kann man einen Zusammenhang mit der Bewerbung von Firmenwagen sehen, welche in über 7.316 Stellenanzeigen erwähnt werden und möglicherweise angeboten werden könnten, um weniger zentral gelegene Büros besser erreichbar zu machen. Betrachtet man die Nachfrage, scheint dies jedoch weniger effektiv da Firmenwagen laut Befragung das für Arbeitnehmer am wenigsten wichtige Benefit bieten.

Anzahl von Stellenanzeigen, die Zusatzleistung bewerben:

  1. Weihnachtsgeld: 76525
  2. Urlaubsgeld: 44371
  3. Flexible Arbeitszeiten: 20564
  4. Leistungsorientierte Vergütung = Bonus: 18936
  5. Weiterbildungsangebot: 9193
  6. Firmenwagen: 7316
  7. Home Office: 3999
  8. Regelmäßig Team Events/Aktivitäten: 1862
  9. Sabbatical/betrieblich geregelte Auszeit: 1757
  10. Zentraler Standort: 1444

Von Arbeitnehmern bevorzugte Benefits (Skala 1-10):

  1. Flexible Arbeitszeiten: 6.97
  2. Leistungsorientierte Vergütung = Bonus: 6.41
  3. Urlaubsgeld: 6.39
  4. Weiterbildungsangebot: 6.37
  5. Weihnachtsgeld: 6.25
  6. Zentraler Standort: 6.02
  7. Home Office: 5.64
  8. Regelmäßig Team Events/Aktivitäten: 5.18
  9. Sabbatical/betrieblich geregelte Auszeit: 4.82
  10. Firmenwagen: 4.71

 

 

 


0Kommentare

Es wurde bisher noch kein Kommentar verfasst. Starten Sie die Diskussion!