Wirtschaft & Politik

Die Qualität der Haushaltszahlen Griechenlands ist fraglich

Demnach hegen die EU-Statistiker erneut Zweifel an der Korrektheit der Zahlen. Die Eurostat habe deshalb angekündigt, die statistischen Quellen für die Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung in Griechenland genau zu überprüfen. Bereits im April hatten die EU-Statistiker die Qualität der griechischen Zahlen angezweifelt und eine Korrektur der Haushaltszahlen nach oben nicht ausgeschlossen.

(BörseGo)


0Kommentare

Es wurde bisher noch kein Kommentar verfasst. Starten Sie die Diskussion!