Unternehmensführung

Xing übernimmt Online-Eventmanager amiando

Mit der Übernahme würden zunächst rund 5,1 Millionen Euro gezahlt. Am 31. März 2013 erfolge eine weitere Zahlung von bis zu 5,25 Millionen Euro in Abhängigkeit von verschiedenen Voraussetzungen, u.a. dem Verbleib des bisherigen Management Teams sowie der Erreichung bestimmter Umsatz- und Ergebnisziele.

Mit dem Erwerb von amiando deckt die XING AG nach eigenen Angaben künftig die gesamte Wertschöpfungskette im Markt für Online-Eventmanagement und -Ticketing ab.

(BörseGo)


0Kommentare

Es wurde bisher noch kein Kommentar verfasst. Starten Sie die Diskussion!