Wirtschaft & Politik

Portugal droht weitere Abstufung in der Kreditwürdigkeit

Die Einstufung könnte um eine oder zwei Noten gesenkt werden, teilte Moody’s am Dienstag mit. Derzeit werden die Verbindlichkeiten Portugals mit „A1“ bewertet.

Die Zahlungsfähigkeit Portugals stehe derzeit außer Frage, erklärte Moody’s. Gründe für eine mögliche Abstufung seien die ungünstigen Wachstumsaussichten – insbesondere wegen der schwachen Binnennachfrage und Deflationsgefahren – und die hohen Zinskosten zur Refinanzierung der Staatsschulden. Ferne sieht Moody’s anhaltende Risiken im Bankensektor Portugals, was den Staatshaushalt zusätzlich belasten könnte.

(BörseGo)


0Kommentare

Es wurde bisher noch kein Kommentar verfasst. Starten Sie die Diskussion!