Wirtschaft & Politik

Warren Buffett fordert höhere Steuern für Milliardäre

Die Haushalte, die ein jährliches Nettoeinkommen von mehr als 10 Millionen Dollar generieren, sollten zusätzlich eine Sonderabgabe an den Staat leisten. „Für 99,7 Prozent der US-Bevölkerung sollte die geltende Besteuerung beibehalten werden. Allerdings sollte der Kongress seine Milliardär-freundliche Steuerpolitik überdenken. Viele Milliardäre wären nicht abgeneigt, höhere Steuern zu zahlen, besonders wenn so viele Mitbürger in finanziellen Schwierigkeiten sind“, so Buffett.

(BörseGo)


0Kommentare

Es wurde bisher noch kein Kommentar verfasst. Starten Sie die Diskussion!