Soft Skills

Studien, Fachartikel, Checklisten und Kommentare

RSSDieses Thema
abonnieren

Soft Skills Fehler und Krisen einplanen und Wünsche verwirklichen

In der Wirtschaftskrise machen sich oft Verunsicherung und Zweifel breit. Umso wichtiger ist es, die eigenen Wünsche und Visionen besonders gut zu kennen, um sich von der allgemeinen Stimmungslage nicht anstecken zu lassen. Gerade jetzt brauchen wir unsere Ziele, um auf eine bessere Zukunft hinzuarbeiten. mehr »

Dr. Claudia Enkelmann 4. Januar 2012 von Dr. Claudia Enkelmann in Soft Skills


Soft Skills Wie Sie den richtigen Job finden

Momentan stehen die Jobchancen auf dem deutschen Arbeitsmarkt sehr gut. Viele Branchen planen für 2012 Neueinstellungen. Die Job-Börsen bieten Stellen unterschiedlichster Art an. Wie finden Sie den richtigen Job und wie bewerben Sie sich richtig? Onpulson hat Ihnen einige Aspekte zusammengestellt. mehr »

Carolin Fischer 2. Januar 2012 von Carolin Fischer in Soft Skills



Soft Skills Trainer sollten sich rechtzeitig neu positionieren

Auch persönliche Dienstleister wie Trainer, Berater und Coachs altern, und ihre Bedürfnisse wandeln sich im Verlauf der Zeit. Deshalb sollte jeder Trainer eine „lebenszyklusorientierte Personalentwicklung“ betreiben – bezogen auf seine eigene Person. mehr »

Bernhard Kuntz 22. Dezember 2011 von Bernhard Kuntz in Soft Skills


Soft Skills Stressbewältigung: Wie Sie mit Stress am besten lernen umzugehen

Die meisten von uns geraten zunehmend im Alltag in Stress-Situationen. Ob es der nervige Kollege, der Stapel Arbeit, der sich häuft, zahlreiche Termine oder die Dopppelbelastung Familie-Job ist: Wir alle kennen es, dass wir in stressigen Situationen schnell den Kopf verlieren. Onpulson gibt Ihnen einige Tipps, wie sie am besten damit umgehen. mehr »

13. Dezember 2011 von Onpulson Redaktion in Soft Skills


Soft Skills Die Lebensbalance bewahren

In unserer modernen Gesellschaft werden wir permanent mit neuen Anforderungen konfrontiert. Deswegen sollten wir regelmäßig überprüfen: Ist meine Lebensbalance in meinem Leben bedroht? Welche Zeit eignet sich hierfür besser als die „besinn-lichen Tage“ zwischen den Jahren? mehr »

Angela Kissel 12. Dezember 2011 von Angela Kissel in Soft Skills


Soft Skills Mit Esprit in eine Rede einsteigen und mit Feuer enden

Zu keiner anderen Zeit im Jahr werden so viele Reden gehalten wie vor und nach Weihnachten. Doch leider sind die Reden für die Zuhörer oft kein Ohrenschmaus. Deshalb hier einige Tipps, worauf Sie beim Vorbereiten und Halten einer Weihnachts- oder Neujahrsansprache achten sollten mehr »

Ingo Vogel 7. Dezember 2011 von Ingo Vogel in Soft Skills


Soft Skills Mehr Angst vor einer Rede als vor dem Tod

Herzrasen, Übelkeit, Schweißausbrüche, schlaflose Nächte, ein leerer Kopf und zitternde Knie sind bekannte Begleiterscheinungen einer Rede: Die meisten Menschen haben nämlich mehr Angst davor, eine Rede vor einem Publikum halten zu müssen, als vor dem Tod. mehr »

Carolin Lüdemann 25. Oktober 2011 von Carolin Lüdemann in Soft Skills


Soft Skills Erfolgreich neue Gewohnheiten entwickeln

Der Mensch ist ein „Gewohnheitstier“. Ein Großteil unseres Verhaltens wird unbewusst durch unsere Gewohnheiten gesteuert – ob gut oder schlecht. Da Erfolg letztendlich das Ergebnis positiver Gewohnheiten ist, stellt sich die Frage: Wie können wir uns diese am leichtesten aneignen? mehr »

Martin Geiger 21. Oktober 2011 von Martin Geiger in Soft Skills


Soft Skills Power-Point-Präsentationen nicht immer gut für das Denken

Wenn heutzutage Power-Point-Vorträge gehalten werden, dann flimmern Zahlen und Fakten nur so über die Leinwand. Dank dieser Art von Präsentation wird das gesprochene Wort zum multimedialen Ereignis. Doch was das Auge erfreut, ist nicht immer gut fürs Denken – wie eine Studie belegt. mehr »

5. Oktober 2011 von Onpulson Redaktion in Soft Skills


Soft Skills Was treibt Mitarbeiter im Büro auf die Palme?

Kulturelle Unterschiede gibt es auch im Büroleben verschiedener Nationen. Neue Auswertung von LinkedIn zeigt, dass sich amerikanische Fachkräfte ärgern, wenn Kollegen ihr Mittagessen entwenden, wohingegen Deutsche sich über verschmutzte Mikrowellen aufregen. mehr »

29. September 2011 von Onpulson Redaktion in Soft Skills


Soft Skills Wie Sie heute den Burnout von morgen vermeiden

Die Zahl der Personen mit psychosomatischen Erkrankungen steigt – auch weil viele Frauen und Männer noch nicht die nötigen Kompetenzen entwickelt haben, um die Herausforderungen, die das Leben heute an uns stellt, zu meistern. Burnout ist die Folge. mehr »

Angela Kissel 28. September 2011 von Angela Kissel in Soft Skills


Soft Skills Wie führe ich eine Telefonbewerbung erfolgreich durch?

Bei vielen Bewerbungsausschreibungen steht oft am Ende der Name eines Ansprechpartners im Unternehmen. Wenn Sie diesen telefonisch kontaktieren, können Sie bereits im Vorfeld Sympathien gewinnen und wichtige Fragen beantwortet bekommen, bevor Sie die schriftliche Bewerbung lossenden. Was Sie unbedingt beachten sollten. mehr »

26. September 2011 von Onpulson Redaktion in Soft Skills


Soft Skills Zitate für mehr Erfolg im Leben

Um das Leben erfolgreich zu meistern, stellen wir Ihnen die besten und hilfreichsten Zitate des Erfolgsphilosophen und Rhetoriktrainers
Nikolas B. Enkelmann vor. mehr »

Nikolaus B. Enkelmann 13. September 2011 von Nikolaus B. Enkelmann in Soft Skills


Soft Skills Psychische Probleme vermeiden

„Alles wird mir zuviel. Ich schaffe das nicht mehr.“ Dieses Gefühl plagt immer mehr Berufstätige. Nicht nur wegen der Arbeitsmenge, sondern weil ihr Job sie zunehmend mit Herausforderungen konfrontiert, für deren Lösung sie noch keine Routinen entwickelt haben – psychische Probleme sind die Folge. mehr »

Sabine Prohaska 25. August 2011 von Sabine Prohaska in Soft Skills


Soft Skills Die Stegreifrede als Königsdiszplin der Rhetorik

Heinrich von Kleist bezeichnete Stegreifreden als „lautes Sprechdenken“ und Heinz Erhardt war überzeugt: „Wird man unerwartet gebeten, eine Rede zu halten, so erschrecke man nicht, sondern fasse sich. Aber kurz!“ Die Stegreifrede ist die Königsdisziplin der Rhetorik, weil sie, ohne jede Vorbereitung, aus dem Augenblick heraus gehalten werden muss. mehr »

Gerhard Reichel 18. August 2011 von Gerhard Reichel in Soft Skills



Seite 10 von 20« Erste...89101112...20...Letzte »