Soft Skills

Studien, Fachartikel, Checklisten und Kommentare

RSSDieses Thema
abonnieren

Personal Gesprächführungstechniken:Tipps für die erfolgreiche Gesprächsführung

Gesprächsführungstechniken helfen dabei, jede Art von Gesprächen aktiv mitzubestimmen, gleichgültig, ob es sich dabei um ein Einzel- oder ein Gruppengespräch handelt. Dazu müssen je nach Art des Gespräches und Verhalten des Gesprächspartners verschiedene Techniken der Gesprächsführung zur Anwendung kommen. mehr »

7. August 2009 von Onpulson Redaktion in Personal, Soft Skills


Kommunikation Die 15 goldenen Regeln der Rhetorik

Anhand der 15 goldenen Regeln der Rhetorik erfahren Sie, wie sich Sie Ihre Zuhörer bei Präsentationen und Reden mitreißen, überzeugen und zu einer bestimmten Handlung bewegen können. mehr »

7. August 2009 von Onpulson Redaktion in Soft Skills



Personal Grundlagen der Kommunikation

Der Begriff Kommunikation – abgeleitet vom lateinischen Wort communicare (mitteilen, sich verständigen) – bezeichnet die Gesamtheit aller Informationen auf verbaler wie nonverbaler Ebene, die zwischen zwei oder mehreren Menschen ausgetauscht werden. Kommunikation ist im Unterschied zu Rhetorik kein Monolog, sondern ein Dialog. mehr »

7. August 2009 von Onpulson Redaktion in Personal, Soft Skills


Soft Skills Aufbau einer Präsentation: Die Ist-Soll-Formel

Wenn Sie Strategien vermitteln, Projekte vorstellen oder Lösungswege aufzeigen wollen, können Sie auf die Ist-Soll-Formel bei Ihrer Präsentation zurückgreifen. Wie der Name schon sagt, beinhaltet die Ist-Soll-Formel die Beschreibung momentaner und anzustrebender Zustände. mehr »

7. August 2009 von Onpulson Redaktion in Soft Skills


Soft Skills Aufbau einer Präsentation: Die Pro-und-Contra-Formel

Die Pro-und-Contra-Formel ist ein geeignetes Aufbauschema einer Präsentation, wenn es darum geht, die Vor- und Nachteile einer Entwicklung, einer Situation oder einer Sache aufzuzeigen. Mit diese Formel können Sie sehr stark polarisieren. mehr »

7. August 2009 von Onpulson Redaktion in Soft Skills


Zwischenmenschliche Kommunikation Die Transaktionsanalyse (TA-Modell) und ihre Kommunikationsvorgänge

Wir alle spielen gern Theater! Wir sind Schauspieler und wechseln ständig von einer Rolle in die nächste. Dies behauptet zumindest der amerikanische Arzt und Psychiater Eric Berne. Berne analysiert hierbei Kommunikationsvorgänge zwischen Menschen nach der so genannten Transaktionsanalyse. In Anlehnung an Sigmund Freud nimmt er eine Teilung der Persönlichkeit in 3 verschiedene Ich- Zustände vor. mehr »

7. August 2009 von Onpulson Redaktion in Soft Skills


Soft Skills Erfolgreich Ängste bei Vorträgen und Präsentationen bekämpfen

Viele Rednerinnen und Redner begreifen Vortragssituationen nicht als interessante Herausforderung, sondern vielmehr als extreme Belastung. Vorrangig negative Gefühle kommen ins Spiel, wenn eine Rede oder Präsentation gehalten werden soll. Die wichtigsten stellen wir Ihnen jetzt vor und zeigen Ihnen anschließend Auswege aus den Ängsten auf. mehr »

7. August 2009 von Onpulson Redaktion in Soft Skills


Soft Skills Aufbau einer Präsentation: Die EHS-Formel

Die EHS-Formel ist die traditionelle Vorgehensweise für den Aufbau einer Präsentation. Sie besteht aus der Einleitung (E), dem Hauptteil (H) und dem Schlussteil (S). mehr »

7. August 2009 von Onpulson Redaktion in Soft Skills


Soft Skills Die Eigenschaften der Siegertypen

Viele Menschen wollen sich vom Schicksal bedienen lassen. Sie warten und sind nicht bereit, sich für ein Ziel auch tatsächlich einzusetzen. Doch geschenkt wird keinem Menschen etwas. Die Natur lehrt uns immer wieder: Das Leben ist ein Kampf ums Überleben. mehr »

Nikolaus B. Enkelmann 7. August 2009 von Nikolaus B. Enkelmann in Soft Skills


Soft Skills Die Erfolgsfaktoren für Ihre gelungene Präsentation

Machen Sie die Zuhörer zu Ihren Verbündeten. Agieren Sie bei Präsentationen souverän und zeigen Sie Einfühlungsvermögen. Wenn Sie die Bedürfnisse Ihrer Zuhörer erkennen und darauf eingehen können, wird man Ihnen gerne und mit voller Konzentration zuhören. Bringen Sie Farbe in Ihre Präsentation. Zeigen Sie sich von Ihrer charmanten Seite, um die Herzen Ihrer Zuhörer zu gewinnen. mehr »

7. August 2009 von Onpulson Redaktion in Soft Skills


Soft Skills Bewerbung – So bewerben Sie sich richtig

Stellenanzeigen enden in der Regel mit der Aufforderung, vollständige, aussagekräftige oder komplette Bewerbungsunterlagen zu zusenden. Nicht allen Bewerberinnen und Bewerbern ist jedoch klar, was darunter zu verstehen ist. mehr »

7. August 2009 von Onpulson Redaktion in Soft Skills


Kommunikation Aktives Zuhören – So machen Sie es richtig

Aktives Zuhören ist eine Kunst für sich, die nur die wenigsten Menschen perfekt beherrschen. Aktives zuhören bedeutet, dass man sich nicht nur anhört, was der andere sagt, sondern ihn zum Sprechen ermuntert und dabei unterstützt. mehr »

7. August 2009 von Onpulson Redaktion in Soft Skills


Networking Welchen Nutzen bringen Social Networks wie Xing oder LinkedIn?

Karrierefördernde Networking-Plattformen liegen aktuell stark im Trend. Wer etwas auf sich hält, registriert sich auf den Portalen von Xing oder LinkedIn. Doch welchen Nutzen bringen Social Networks wie Xing oder LinkedIn? mehr »

5. August 2009 von Onpulson Redaktion in Soft Skills


Soft Skills Small Talk: So werden Sie ein Profi-Plauderer

Vom Ibiza-Urlaub schwärmen, die Staus auf den Autobahnen beschimpfen, den leckeren Cappuccino loben! Ja, und weiter? Nichts weiter. Das ist im Prinzip schon alles. Dann beherrschen Sie die hohe Kunst des Small Talks und damit einen der wichtigsten Bausteine für Kontakte und somit auch Erfolg. mehr »

Gerhard Reichel 3. September 2007 von Gerhard Reichel in Soft Skills



Seite 20 von 20« Erste...10...1617181920