Unternehmensführung

ALRAP

Definition:

ALARP ist die englische Abkürzung für „As Low As Reasonably Possible“ und bedeutet ins Deutsche übersetzt „so niedrig, wie es sinnvoll anwendbar“ ist. Das ALRAP-Prinzip wird im Risikomanagement angewandt und besagt, dass das Risiko möglichst gering gehalten werden soll, ohne jedoch die Durchführung von Prozessen zu gefährden. In der Praxis wird das ALRAP-Prinzip an einem Rsikographen festgelegt. Dieser zeigt auf, welche operativen und strategischen Risiken für ein Unternehmen akzeptable sind und welche nicht.

© Onpulson.de

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff   
»