Personal

Branchentarifverhandlungen

Definition:

Branchentarifverhandlungen sind Tarifverhandlungen auf der Ebene einer gesamten Branche oder eines Industriezweiges auf regionaler oder nationaler Ebene. Sie werden von den Tarifparteien, in der Regel den Arbeitgeberverbänden und den Gewerkschaften, geführt.

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff   
»