Personal

Degree-Mill

Definition:

Eine Degree-Mill, zu Deutsch »Doktor-Mühle«, ein Institut, das Ausbildungsgänge anbietet, deren Arbeitsaufwand für den Erwerber des Abschlusses gegen null tendiert, und das stattdessen horrende Gebühren verlangt. Meistens bewegen sich solche Institute in einer gesetzlichen Grauzone, die wenigsten können eine staatliche Anerkennung vorweisen. Fast immer verdient die angebliche Ausbildung den Namen nicht, und selbst wenn, verhindert doch die fehlende Anerkennung, dass potenzielle Arbeitgeber mit der Qualifikation etwas anfangen können. Es läuft also auf die Vergabe von Scheindiplomen hinaus.

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff   
»