Personal

Entlassung

Definition:

Unter einer Entlassung versteht man die Beendigung des Arbeitsverhältnisses von Angestellten durch den Arbeitgeber, mit oder ohne Kündigung.

Bei befristeten Arbeitsverträgen tritt sie mit dem Ende der vereinbarten Zeitspanne automatisch ein, falls der Vertrag nicht verlängert wird. Mitunter kommt es auch vor, dass ein Arbeitnehmer von sich aus kündigt, aber behauptet, vom Arbeitgeber dazu gezwungen worden zu sein. Der Arbeitgeber muss beweisen, dass die Entlassung begründet ist, wesentliche Entlassungsgründe sind vor allem:

1. Fehlverhalten

2. Betriebliche Notwendigkeit

3. Gesetzliche Einschränkungen

Außerdem muss der Arbeitgeber Verfahrensvorschriften beachten, bevor er die Entlassung ausspricht. Wenn eine dieser Bedingungen nicht erfüllt ist, kann der Angestellte mit Recht von einer ungerechtfertigten Entlassung sprechen.

Betriebliche Gründe können beispielsweise vorliegen, wenn Stellen reduziert werden, etwa bei Standortwechsel oder Aufgabe eines Standortes. Freisetzungen können auch auf einem reduzierten Arbeitskräftebedarf bei der Durchführung bestimmter Tätigkeiten beruhen.

Mitarbeiter, die entlassen werden, können Anspruch auf Abfindung haben. In Deutschland ist die Entlassung durch das Kündigungsschutzgesetz geregelt.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Entlassung

DeutschEnglisch
Entlassung

suspension of staff
lay-off

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff   
»