Marketing & VertriebCity-Light-Poster

Definition:

City-Light-Poster gibt es seit Mitte der 80-er Jahren in Deutschland. Sie stammen ursprünglich aus Frankreich. Man versteht darunter Werbeträger aus einer verglasten und hinterleuchteten Vitrine, in der sich Plakate befinden. Man stellt sie in Städten vor allem an Bus- U- oder Straßenbahnhaltestellen auf. Mit Hilfe eines Wechselmechanismus lassen sich bis zu drei Werbeplakate unterbringen. Durch den Motivwechsel fällt die Werbung den Wartenden noch mehr ins Auge.

© Onpulson.de

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff   
»