Marketing & Vertrieb

Feldforschung

Definition:

Unter Feldforschung (engl. Field Research) versteht man die systematische Datenerhebung im direkten Kontakt mit aktuellen und potenziellen Kunden durch Umfragen, Interviews und andere Methoden der Marktforschung – es handelt sich hierbei um primärstatistische Erhebungen.

Der Begriff Feldforschung entstammt der qualitativen Sozialforschung und meint die Untersuchung von Phänomenen in ihrem natürlichen Auftretungsraum. Der Untersuchung geht zunächst eine Frage- bzw. Problemstellung voraus. Für die Beobachtung gibt sich der Forscher daraufhin in das betreffende Feld, was ein bestimmter Ort oder eine bestimmte Gruppe sein kann. Feldforschung ist zumeist mit einem erheblichen Zeitaufwand verbunden. Es existieren viele verschiedene Techniken für die Datengewinnung und die Feldaufentaltsdauer kann bis zu mehreren Jahren betragen.

Die Feldforschung zeichnet sich durch ihre Nähe zur Realität und die externe Validität ihrer Ergebnisse aus. Im Gegensatz dazu steht die Laboratoriumsforschung, wo Sachverhalte innerhalb künstlich geschaffener Situationen untersucht werden.

Beispiel: Für die Vermarktung eines Produktes stellt sich die Frage, welche Altersgruppe primär als Konsument zu betrachten ist. Durch Umfragen werden konkrete Daten erhoben und die Marketingstrategie kann direkt auf die Bedürfnisse der Konsumenten abgestimmt werden.

Weblinks zum Thema
Die 10 Gebote der Feldforschung

© Onpulson.de

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Feldforschung

DeutschEnglisch
Feldforschung

field work

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff   
»