Unternehmensführung

Geistiges Eigentum

Definition:

Als geistiges Eigentum bezeichnet man Besitzanspruch auf Einfälle, Entwürfe und Erfindungen, darunter Urheberrechte, Patente und Warenzeichen.

Das geistige Eigentum wird in vielen Staaten rechtlich geschützt und die World Intellectual Property Organisation ist für die Harmonisierung der Gesetzgebung in verschiedenen Ländern verantwortlich und soll den Schutz geistigen Eigentums noch stärker durchsetzen.

Arten von geistigem Eigentum

1. Marken

2. Patente

3. Namensrechte

4. Sortenschutz

5. Betriebsgeheimnisse

6. Gebrauchsmuster

7. Geografische Herkunftsangaben (Made in Germany)

8. Geschmacksmuster

9. Schutz von Topographien

10. Urheberrecht

11. Recht am eigenen Bild

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Geistiges Eigentum

DeutschEnglisch
Geistiges Eigentum

intellectual property

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff   
»