Volkswirtschaft

Kapitalerweiterung

Definition:

Kapitalerweiterung ist die sinkende Kapitalintensität der Produktion aufgrund des Anstiegs sowohl des Kapitalstocks als auch der Zahl der Erwerbsbevölkerung eines Landes.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Kapitalerweiterung

DeutschEnglisch
Kapitalerweiterung

capital widening

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff   
»