Finanzen

Kapitalflucht

Definition:

Von Kapitalflucht wird gesprochen, wenn Sachwerte, Vermögen oder Devisen auf legalen oder illegalen Wegen ins Ausland transferiert werden. Gründe für eine Kapitalflucht können z.B. die Umgehung von Steuerzahlungen oder der Schutz gegen Währungsverfall sein.

© Deutsches Derivate Institut

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Kapitalflucht

DeutschEnglisch
Kapitalflucht

capital flight
flight of capital

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff   
»