Personal

Lohnnebenkosten

Definition:

Die Lohnnebenkosten, auch als Lohnzusatzkosten bezeichnet, sind die gesetzlich, tariflich oder arbeitsvertraglich festgelegte Einkommensbestandteile abhÀngig BeschÀftigter. Dazu gehören etwa der Arbeitgeberanteil an den Sozialversicherungen, Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Lohnfortzahlung im Krankheitsfall und vermögenswirksame Leistungen.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung fĂŒr Lohnnebenkosten

DeutschEnglisch
Lohnnebenkosten

cost of fringe benefits
associated employer outlay
ancillary wage costs

   vorheriger Begriff
«
nĂ€chster Begriff   
»