UnternehmensführungObeng, Eddie

Definition:

(geb. 1959) In Ghana geborener Akademiker und Berater. Pionier der ersten virtuellen Business- School. Obong gründete die Schule mit Namen Pentacle 1994. Sie sollte Managern und Organisationen helfen, die Probleme und Herausforderungen der globalen Wirtschaft besser zu bewältigen, eine Situation, die er in seinem Buch New Rules for the New World beschrieb (1997).

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff   
»