Unternehmensführung

Papierloses Büro

Definition:

Ein papierloses Büro ist ein Arbeitsplatz, bei dem Kommunikation und Abläufe weitestgehend computerisiert sind. Das papierlose Büro wurde in den 1960er Jahren vorausgesagt. Durch die in jüngster Zeit weitverbreitete Verfügbarkeit von E-Mail, Internet, Textverarbeitung, Datentransfer und Intranet rückt das papierlose Büro näher. In einem wirklich papierlosen Büro werden Schriftstücke im Computer gespeichert und Schriftverkehr wird per E-Mail in Umlauf gebracht. Das ist zum größten Teil unerreichbar, da die meisten Menschen immer noch den Papierausdruck der elektronischen Kopie vorziehen, insbesondere, wenn sie mehr als eine Seite lesen müssen. Arbeitnehmer zu ermutigen, ihren Papierverbrauch einzuschränken, kann helfen, Ziele des Umweltmanagements zu erreichen, und die elektronische Informationsablage vermag zu höherer Effizienz der Kommunikation führen, was wiederum zu Wettbewerbsvorteilen führen kann.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Papierloses Büro

DeutschEnglisch
Papierloses Büro

paperless office

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff   
»