Finanzen

Partizipationsschein

Definition:

Ein Partizipationsschein ist ein ausgegebenes Beteiligungspapier, das zwar mit Vermögensrechten ausgestattet ist, jedoch im Gegensatz zur Aktie keine Mitgliedschaftsrechte, insbesondere kein Stimmrecht, verbrieft. Die Gesellschaft schützt sich somit vor unerwünschten Einflüssen bzw. Überfremdung bei gleichzeitiger Zuführung von neuem risikotragenden Kapital. Partizipationsscheine sind in rechtlicher Hinsicht mit den Genussscheinen vergleichbar.

© Deutsches Derivate Institut

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Partizipationsschein

DeutschEnglisch
Partizipationsschein

participation certificate

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff   
»