Unternehmensführung

Rollenunklarheit

Definition:

Rollenunklarheit ist ein Mangel an Klarheit über die Funktion eines Arbeitnehmers, was die Erwartungen der Kollegen hinsichtlich seiner Rolle im Unternehmen angeht. Rollenunklarheit kann auftreten bei neu geschaffenen Stellen oder bei Positionen, die einer Veränderung ausgesetzt sind. Wenn Rollenunklarheit sich auf Kompetenzen oder Dringlichkeitsstufen ausdehnt, kann sie zu einem Rollenkonflikt führen.

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff   
»