Finanzen

Skonto

Definition:

Als Skonto bezeichnet man einen Preisnachlass auf den Verkaufspreis eines Produkts oder einer Dienstleistung, wenn der Käufer innerhalb eines bestimmten Zeitraums oder bei Barzahlung den Rechnungsbetrag begleicht. Der Begriff stammt aus dem Italienischen und heißt ins Deutsche übersetzt „Abzug“.

Der Skontosatz liegt in der Regel zwischen 2 und 4 Prozent und ist entweder konstant oder zeitlich gestaffelt. Dabei gilt bei einer zeitlich bezogenen Staffelung grundsätzlich, dass der Skontosatz umso höher ist, je kürzer die Frist des Skontos ist.

Umsatzsteuer und Skonto

Die Ermittlungsbasis des Skontobetrags ist normalerweise der Bruttorechnungsbetrag. Dabei wird der vereinbarte Skontosatz vom Rechnungsbetrag subtrahiert. Eine Korrektur der Umsatzsteuer ist erforderlich.

Sobald ein Skontobetrag in Anspruch genommen wird, verringert sich dadurch beim
Rechnungsaussteller die Umsatzsteuerzahllast und beim Rechnungsempfänger der Anspruch auf Vorsteuer.

Vorteile für Lieferanten

Das Skonto bietet für Lieferanten den Vorteil, dass die Rechnungen von Kunden schneller bezahlt werden, und auf diese Weise Forderungen schneller in Liquidität umgewandelt werden.

Aufgrund der Berücksichtigung der Skontogewährung in der Preiskalkulation kommt es zu keinen zusätzlichen Kosten für den Lieferanten.

Vorteile für Käufer

Der Vorteil des Skontos liegt für den Kunden darin, dass er durch die Bezahlung innerhalb des vereinbarten Zeitraums weniger Geld zahlen muss und somit Kosten einspart. Der Skonto-Vorteil kann auch prozentual, als effektiver Jahreszinssatz, ausgedrückt werden: So ergibt sich zum Beispiel bei einem Skonto von 4 Prozent, bei Zahlung innerhalb von 20 Tagen, ein Jahreszinssatz von 72 Prozent!

Formeln

1. Rechnungsbetrag nach Skontoabzug

Die Ermittlung des zu zahlenden Rechnungsbetrags nach Skontoabzug erfolgt anhand der folgenden Formel:

Rechnungsbetrag nach Skontoabzug = Bruttorechnungsbetrag x ( (100 – Skontosatz)/100)

2. Effektiver Jahreszinssatz

Die Berechnung des effektiven Jahreszinssatz des Skontos erfolgt anhand der folgenden Formel:

Effektiver Jahreszinssatz = (Skontosatz / Vereinbartes Zahlungsziel)* 360

Beispiel:

  • Skontosatz = 4 Prozent
  • Vereinbartes Zahlungsziel = 14 Tage

=> Effektiver Jahreszinssatz = (4/14)*360 = 72 %

Weblinks zum Thema
Skonto-Rechner

© Onpulson.de

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Skonto

DeutschEnglisch
Skonto

cash discount for prompt payment
cash discount
early payment discount

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff   
»