Finanzen

Übertragungswert

Definition:

Der Übertragungswert ist der Wert der Rechte einer Person an einer Rente, wenn diese wegen Bevorzugung der Rechte an einer anderen Rente verloren gehen.

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff   
»