Lorem ipsum dolor sit.
Marketing-Initiative

Christiano Ronaldo spielt jetzt für Xtrade – ein erfolgreiches Team mit einer vielversprechenden Zukunft

Von Onpulson Redaktion
Am

Xtrade hat einen neuen Spieler im Team: Christiano Ronaldo. Der weltberühmte Fußballstar wird von nun an als offizieller Xtrade Botschafter aktiv sein. Die Message ist klar: Xtrade ist entschlossen, den internationalen Markt zu erobern und Online-Brokerage auf eine neue Ebene zu heben.

Das Ziel der Marketing-Initiative ist einerseits neue Kunden anzusprechen, vor allem auf dem internationalen Markt und im Internet. Andererseits unterstreicht Xtrade damit auch die Vertrauenswürdigkeit des Online-Brokers. Christiano Ronaldo würde schließlich nicht mit einem Unternehmen zusammenarbeiten, das seiner Reputation ernsthaften Schaden zufügen könnte. Dieser Signaleffekt ist für die Marke Xtrade von unschätzbarem Wert.

Ein Unternehmensvertreter von Polaris Sports Limited, ein Unternehmen, das Ronaldo offiziell vertritt, sagt: „Wir wollen Ronaldo mit den besten Marken der Welt in Verbindung bringen, und Xtrade ist ein hervorragendes Beispiel für eine solche Marke.“ Die Partnerschaft wurde zwar erst vor kurzem offiziell verkündet, aber Ronaldo ist bereits jetzt auf Xtrades Werbebannern und Social Media Seiten zu sehen.

PR_ENGLISH_EN_Updated-1

Xtrade signalisiert mit der neuen Partnerschaft Entschlossenheit, den internationalen Online-Broker Markt zu beherrschen

Xtrade möchte sich durch die Partnerschaft mit Christiano Ronaldo für Neukunden interessant machen. Das gilt insbesondere für den internationalen Markt. Die Idee ist, dem Markt eindeutig zu signalisieren, dass Xtrade die Pole Position unter den Online-Brokern inne haben will. Wer eignet sich dafür besser als ein internationaler Sportler, der in seiner Disziplin zu den Besten gehört.

„Wir freuen uns, Christiano Ronaldo an Bord zu haben,“ sagt Mark Leigh, Head of Operations bei Xtrade. „Wir haben einiges gemeinsam, da sowohl Christiano Ronaldo als auch Xtrade der führende Player im jeweiligen Feld sein wollen. Diese Partnerschaft ist eine große Chance für uns, unser Geschäft voranzutreiben und unsere Präsenz auf dem internationalen Markt zu vergrößern.“

Christiano Ronaldo verweist in seiner eigenen Pressemitteilung ebenfalls auf Xtrades Erfolgsabsichten: „Um der Beste zu sein, muss man mit den Besten arbeiten. Deshalb habe ich mich dafür entschieden, mit Xtrade zusammenzuarbeiten, einem der weltweit führenden Online-Broker. Der Weg an die Spitze ist nicht einfach. Er erfordert Rastlosigkeit, Übung und mehr Übung – bis zur Makellosigkeit.“

Xtrade möchte mit Christiano Ronaldo seinen internationalen Marktanteil ausbauen und von Ronaldos umfangreicher Social Media Präsenz profitieren

Christiano Ronaldo bringt Xtrade eine Vielzahl an Vorteilen, dazu zählen vor allem seine internationale Bekanntheit und seine umfangreiche Online-Präsenz. Der portugiesische Fußballer wird von vielen Fans als der weltweit beste Fußballer angesehen. Seine Popularität reicht weit über sein Heimatland und auch weit über die Grenzen Europas hinaus.

Derzeit steht Ronaldo bei Real Madrid unter Vertrag, dabei tritt er regelmäßig auf internationaler Tribüne auf. Sei es in der Champions League oder bei Länderspielen, Ronaldo zieht regelmäßig große mediale Aufmerksamkeit auf sich. Damit ist Ronaldo der ideale Partner für einen Broker wie Xtrade, der seit Firmengründung stetig gewachsen ist und ambitionierte Zukunftspläne hat.

Ein weiterer Vorteil ist Ronaldos umfangreiche Online-Präsenz. Er hat weltweit fast 200 Millionen Social Media Follower, nur wenige Stars verfügen über ein so ausgeprägtes Online Netzwerk. Ronaldos Fans nutzen insbesondere die Plattformen Facebook, Twitter und Instagram.

Das ist eine gute Ergänzung zu Xtrade, da der Online-Broker hauptsächlich im Internet interagiert. Außerdem wird die Marketing-Initiative mit Christiano Ronaldo vor allem jüngere Kunden ansprechen, die sich mit seiner Person identifizieren können. Dadurch erhält Xtrade Zugang zu einem wichtigen Kundensegment, das derzeit nicht viele Broker direkt ansprechen.

Ronaldo_long_EN-2

Die Partnerschaft zwischen Ronaldo und Xtrade hat in der Online-Broker Branche für große Aufmerksamkeit gesorgt

Unternehmen holen sich oft internationale Stars ins Team, um ihre Marktpräsenz auszubauen. Diese Strategie ist also nichts Neues. Es gab jedoch bisher keinen Online-Broker, der mit einer hochrangigen Berühmtheit wie Christiano Ronaldo zusammengearbeitet hat.

Manchester City FC und Olympique Lyon haben im letzten Jahr Verträge mit anderen Online-Brokern abgeschlossen, die daraufhin ihren Service auf den Trikots der Mannschaften bewerben durften. Xtrade setzt die Messlatte mit Christiano Ronaldo jedoch um mindestens zwei Stufen höher.

Als offizieller Xtrade Botschafter wird es zukünftig Ronaldos Aufgabe sein, Xtrade zu vertreten und der Marke zusätzliche Glaubwürdigkeit und Popularität zu verschaffen. Sowohl Xtrade als auch Christiano Ronaldo werden von dieser Verbindung profitieren.

Xtrade und Christiano Ronaldo haben bereits mit der Ankündigung ihrer Partnerschaft für große Aufmerksamkeit gesorgt. Xtrades offizieller Botschafter hatte also einen guten Start und die Partnerschaft scheint vielversprechend zu sein.

Kommentare

Kommentar schreiben:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.