E-Mail-Marketing

Thomas Wos erhält Investment in Höhe von 20 bis 30 Millionen Euro

Von Onpulson Redaktion
Am

Thomas Wos ist in der Marketingbranche kein Unbekannter. Für sein neuestes Projekt unlimited-emails.com zog er mit dem Capital Finance Institute einen finanzkräftigen Investor an Land.

Thomas Wos

Thomas Wos

Der berufliche Werdegang von Thomas Wos erinnert an den „American Dream“, nämlich dass man mit einer guten Idee und nötigem Know-How Karriere machen kann. Seine Wurzeln hat Thomas Wos in Karlsruhe, wo er seine Kindheit verbracht hat. Bereits als Teenager sorgte er durch Onlinewerbung für eine Diskothek im wahrsten Sinne des Wortes für Aufsehen in der virtuellen Welt. Nach seinem Studium der Volkswirtschaft griff Thomas Wos die Idee seiner Jugend auf und gründete sein erstes Unternehmen, eine Werbeagentur. Das Unternehmen wuchs bald an und spezialisierte sich auf Onlinemarketing. Der Erfolg seiner Kunden wiederum erwies sich für Thomas Wos als beste Werbung. Heute reist Thomas Wos als freier Mitarbeiter bei internationalen Werbeagenturen über den gesamten Globus. Im deutschsprachigen Raum hält er regelmäßig Schulungen zum Thema Onlinemarketing. Seine Erfahrungen gepaart mit wissenschaftlichem Background hat Thomas Wos in zwei Büchern zusammengefasst. Für Newcomer im Online Marketing sind seine Publikationen „Onlineshops: Von Anfang an auf Erfolgskurs“ und „Modernes Onlinemarketing: Was Newbies und Kleinunternehmer wissen sollten“ sehr zu empfehlen.

Das 20 bis 30 Millionen Euro Investment

Was Thomas Wos in seinen Schulungen vorträgt, lebt er selbst vor. Für sein neuestes Projekt unlimited-emails.com zog er mit dem Capital Finance Institute einen finanzkräftigen Investor an Land.

unlimited-emails.com

unlimited-emails.com

Durch seine zahlreichen Auftritte auf dem internationalen Parkett gelang es Thomas Wos, das Finanzunternehmen aus den USA auf unlimited-emails.com aufmerksam zu machen. Laut Vertrag konnten 20 Millionen Euro bereits an Thomas Wos ausgezahlt werden. Bis auf 30 Millionen Euro würde die Investorengruppe unter bestimmten Voraussetzungen die Finanzspritze erhöhen. Dank seines genialen Verhandlungsgeschicks ist Thomas Wos der Erste, der in diese Branche im deutschen Raum einen so hohen Betrag mit solchen Top-Konditionen ergattern konnte. Als Kommunikationstalent, Unternehmensberater und Marketingprofi bringt Thomas Wos die besten Voraussetzungen mit, um mit potentiellen Geldgebern erfolgreich zu verhandeln. Schließlich gehört es zu seinem Geschäft, Firmen mit geringem oder mittelmäßigem Erfolg auf die Siegesstraße zu führen.

In Marketingkreisen ist es kein Geheimnis, dass es Thomas Wos in den letzten Jahren immer wieder gelungen ist, aus Kleinunternehmen, die ums Überleben kämpften, erfolgreiche Betriebe zu machen. Drei Firmen konnten durch seine Hilfe sogar vor der sicheren Pleite gerettet werden. Bei seinen Fähigkeiten hätte Thomas Wos das Projekt garantiert auch ohne die Unterstützung des Finanzunternehmens aus den USA durchziehen können. Dennoch lässt es sich mit einem potenten Geldgeber im Hintergrund leichter arbeiten. Gerade am heiß umkämpften Werbemarkt ist es nicht einfach, sich zu positionieren und Kunden von der Einzigartigkeit des Angebots zu überzeugen. Startups, die wie unlimited-emails.com, die sich über externe Investoren finanzieren, gelingt es in der Regel schneller, zu expandieren. Unternehmen wie das Capital Finance Institut stecken nicht leichtfertig 20 Millionen Euro in ein Startup. Thomas Wos profitierte von seinem Bekanntheitsgrad am internationalen Parkett und seinen guten Kontakten weltweit. Noch dazu gelang es ihm, mit einem innovativen Produkt zu überzeugen, das ein breites Kundenspektrum anspricht.

Vorteile von unlimited-emails.com

Ziel von unlimited-emails.com ist es, Mailings zu optimieren und optimal als Marketinginstrument zu verwenden. Um die Dienste nutzen zu können, muss man kein Experte sein. Unlimited-emails.com will ein breites Kundenspektrum und auch Anfänger im Business ansprechen, daher sind für die Erstellung der Kampagnen wenige Vorkenntnisse notwendig.

Online Marketingdienstleister gibt es viele, wie hebt sich unlimited-emails.com von der Konkurrenz ab? Hier die wichtigsten Vorteile:

  • Besonders übersichtliche Gestaltung und einfache Bedienung
  • Exzellenter Kundenservice
  • Statistische Aufbereitung
  • Zahlreiche Vorlagen für Mailings
  • Unlimitierte Zahl der E-Mail Empfänger
  • Verschiedene Servicepakete, wobei die Basisversion gratis heruntergeladen werden kann
  • Kostenlose Testversion

Fazit

Schon beim ersten Besuch der Homepage unlimited.emails.com wird klar, wie gut Thomas Wos sein Fach versteht und die Bedürfnisse seiner Kunden kennt. Das System ist klug durchdacht und auch für Laien verständlich aufbereitet. Wer mittels Onlinemarketing seine Profite maximieren möchte, lädt einfach das kostenlose Basispaket herunter und kann innerhalb kurzer Zeit aussagekräftige Mailings erstellen und an Kunden verschicken. Die Investitionen von 20 bis 30 Millionen Euro des amerikanischen Finanzunternehmens in Thomas Wos werden sich bei diesem durchdachten System garantiert lohnen.

Kommentare

  1. von Andreas Wagner am 02.07.2016 | 20:58

    War nach dem Brexit nicht anders zu erwarten.
    Deutschland wird für Investoren immer attraktiver. Grade wegen dem deutschen Fleiss und die Genauigkeit. In Zukunft wird es sicher noch verstärkt finanzielle Unterstützungen für Startups geben.
    Bevor ausländische Investoren die Guten wegschnappen, sollten die deutschen Investoren endlich offener für diese Art von Investments sein.

  2. von Jan Müller am 21.08.2016 | 14:56

    In der Marketingbranche ist Thomas Wos kein Unbekannter mehr. Auf internationalen Messen ist er oft vertreten.
    Zwar habe ich seine Bücher noch nicht gelesen, obwohl ich auch im Internet arbeite. Aber jetzt ist es für mich erst Recht interessant geworden. Mich würde interessieren, wie es solche Leute schaffen so hohe Investments zu bekommen.

Kommentar schreiben:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.