Erfolgreich werben

Wie Sie mit Außenwerbung auf sich aufmerksam machen

Von Onpulson Redaktion
Am

Auch in Zeiten des Internets zählt die Außenwerbung zu den erfolgreichsten und effektivsten Werbemedien. Neben Produktwerbung kann der Bekanntheitsgrad Ihres Geschäftes dadurch gesteigert werden.

Außenwerbung wird automatisch beim Vorbeigehen registriert. Foto: ©SergeyNivens/Depositphoto.com

Was ist Außenwerbung?

Ob Fußbodenwerbung in der Fußgängerzone oder Alu Werbeschilder vor Ihrem Geschäft – die Möglichkeiten der Außenwerbung sind vielfältig. Mit Außenwerbung sind alle Werbemittel gemeint, die sich außerhalb von geschlossenen Räumen befinden. Diese können sich somit auf Straßen, Plätzen oder anderen öffentlichen Orten befinden.
Mit der Außenwerbung wird das Ziel verfolgt die eigenen Produkte zu präsentieren und den Bekanntheitsgrad Ihrer Marke bzw. Ihres Unternehmens oder Geschäfts zu steigern.

Welche Vorteile bietet die Außenwerbung?

Die Vorteile von Außenwerbung liegen darin, dass sie zwingend beim Vorbeigehen gesehen wird und, da viele Leute diese beispielsweise beim Warten an Bushaltestellen oder Ampeln lesen, auch wirklich aktiv wahrgenommen wird. Im Gegensatz dazu wird zum Beispiel Onlinewerbung häufig nur am Rande wahrgenommen und meist gar nicht erst gelesen. Auch Zielgruppen, die neue Medien nicht oder nur eingeschränkt nutzen, wie zum Beispiel ältere Menschen, können dadurch erreicht werden. Durch die physische Wahrnehmbarkeit, das heißt das Sehen oder Fühlen, wird diese Form der Werbung intensiver verarbeitet als andere Werbemittel. Ein weiterer Vorteil ist, dass Außenwerbung von Ihren Kunden als seriös und glaubwürdig wahrgenommen wird. Auch kann sehr schnell eine große Anzahl an Personen erreicht werden.

Wie teuer ist Außenwerbung?

Aufgrund der Größe, zum Beispiel von Fußbodenwerbung, entsteht schnell der Eindruck, dass diese Form der Werbung sehr teuer sein muss. Dies ist keineswegs der Fall. Printwerbung ist bereits zu relativ günstigen Preisen möglich und erzeugt zudem einen hohen Werbeerfolg. Somit erhalten Sie mit Außenwerbung ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Wo kann ich die Außenwerbung drucken lassen?

Ihre Außenwerbung, beispielsweise in Form von Plakaten, Kundenstoppern oder Roll-ups, sollten Sie bei einem erfahrenen Unternehmen für Werbetechnik drucken lassen. Dort können Sie Ihre Außenwerbung ganz nach Ihren Wünschen gestalten lassen. Außerdem können Sie sich hier umfassend beraten lassen, was machbar ist und sich am besten für Sie und Ihr Unternehmen eignet.

Kommentare

Kommentar schreiben:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.