Wirtschaft & Politik

Ex-Ministerpräsident Roland Koch wird neuer Vorstand bei Bilfinger Berger

Von Onpulson Redaktion
Am

Der Aufsichtsrat der Bilfinger Berger SE hat den ehemaligen hessischen Ministerpräsidenten Roland Koch (CDU) per 1. Juli 2011 zum neuen Vorstandsvorsitzenden des Baukonzerns ernannt.

Bereits zum 1. März 2011 soll Koch in den Vorstand aufrücken, bevor er vier Monate später den Vorstandsposten übernimmt, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Er löst damit den langjährigen Vorstandsvorsitzenden Herbert Bodner ab.

„Die immer wieder bewiesene Führungskraft von Roland Koch ist die beste Voraussetzung, die sehr erfolgreiche Entwicklung von Bilfinger Berger fortzusetzen und das Unternehmen in eine gute Zukunft zu führen“, kommentiert Aufsichtsratschef Bernhard Walter. Koch selbst sehe in dem Konzern „eines der spannendsten Unternehmen, das ich kenne“, heißt es weiter.

Bereits seit Wochen wurde über eine mögliche Berufung von Koch spekuliert. Koch gilt in der Politik zwar als gut vernetzt, bringt allerdings keine Erfahrungen im Baugeschäft mit. Das sehen auch die Aktionäre kritisch. Die Aktie von Bilfinger Berger fällt zur Stunde um gut 3 Prozent.

(BörseGo)

Kommentare

Kommentar schreiben:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.