Lorem ipsum dolor sit.
Digitalisierung

Tengelmann beteiligt sich an Mode-Onlinemarktplatz Stylight.de

Von Onpulson Redaktion
Am

Die Mülheimer Unternehmensgruppe Tengelmann beteiligt sich mit 10 Prozent an der Internet-Suchmaschine Stylight.de im Rahmen ihrer E-Commerce Strategie. Seit 2009 hat sich Tengelmann bereits Anteile an zalando.de, brands4friends.de, baby-markt.de und youtailor.de gesichert.

Stylight.de ist die führende Internet-Suchmaschine für Mode und gleichzeitig der erste Online-Marktplatz für Mode in Deutschland. Hier ist es erstmals möglich, in über 50 verschiedenen Online-Shops einzukaufen, ohne die Seite Stylight.de verlassen zu müssen. „Aufgrund der innovativen Plattformtechnologie, des zukunftsweisenden Vertriebskonzepts und des starken Teams haben wir uns entschlossen, die künftige Entwicklung von Stylight zu begleiten“, so Karl-Erivan W. Haub, Geschäftsführender und persönlich haftender Gesellschafter der Unternehmensgruppe Tengelmann. „Mit dem Einstieg bei Stylight bauen wir unsere Position im Online-Handel weiter aus“, so Haub weiter.

Die 2008 gegründete Stylight GmbH mit Sitz in München nutzt eigens entwickelte Algorithmen aus der Bilderkennung, um Mode über viele Shops hinweg suchbar zu machen. Für ihre Technologie und Geschäftsidee wurden die Gründer bereits mit zahlreichen Auszeichnungen prämiert, zuletzt auf dem Innovation Exchange Kongress in Kopenhagen.

Kommentare

Kommentar schreiben:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.