Wirtschaft & Politik

Yahoo! will über 500 Stellen streichen

Das Internetservice-Portal Yahoo! plant offenbar mehr als 600 Beschäftigte zu entlassen. Dies berichten mit der Angelegenheit vertraute Personen. Die Kürzungen sollen vor allem im Bereich Produkte stattfinden. Bereits in den vergangenen Monaten hatte es Entlassungswellen bei Yahoo! gegeben. Das Unternehmen befindet sich im harten Konkurrenzkampf mit dem Rivalen Google und steht unter starkem Druck der Investoren.

(BörseGo)


Auch auf Onpulson

Mehr zum Thema

,

0Kommentare

Es wurde bisher noch kein Kommentar verfasst. Starten Sie die Diskussion!

Die von Ihnen erstellten Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch unsere Redaktion. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen und unsere Datenschutzerklärung.