Wirtschaft & Politik

Facebook-Fanseite für Ronald Reagan

Von Onpulson Redaktion
Am

Die CDU Deutschland hat bei Facebook eine eigene Fanseite für Ronald Reagan ins Leben gerufen. Damit will die CDU ihrer Forderung an den Berliner Senat Ausdruck verleihen, das klare Bekenntnis Reagans zur Deutschen Einheit und seinen denkwürdigen Appell für eine Öffnung des Brandenburger Tores endlich angemessen im Stadtbild zu würdigen.

Denkbar sei etwa die Benennung eines Platzes oder einer Straße nach dem Ehrenbürger der Hauptstadt, erklärte CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe zum Start der Seite. „Die ehemals geteilte Stadt Berlin hat Ronald Reagan besonders viel zu verdanken“, so Gröhe weiter. „Reagan hat sich wie kaum ein anderer Politiker des Westens für die Freiheit eingesetzt.“

Kommentare

Kommentar schreiben:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.