E-Business

Apple entgeht saftiger Patentstrafe

Von Onpulson Redaktion
Am

Die kalifornische Hightech-Schmiede Apple ist von einem Richter in Texas von dem Vorwurf des Diebstahls geistigen Eigentums freigesprochen worden.

Die Firma Mirror Worlds hatte Apple vorgeworfen, drei ihrer Erfindungen gestohlen zu gaben und in Mac-Computern sowie iPhone-Handys, iPod-Musikspielern und iPad-Tabletcomputern zu benutzen. Mirror Words hatte die Klage im März 2008 eingereicht, der Streitwert lag bei 625,5 Millionen Dollar.

(BörseGo)

Kommentare

Kommentar schreiben:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.