Wirtschaft & Politik

Gaskäufe von Tepco dürften nicht zu Lieferengpässen führen

Tepco hat bjüngst mehr Naturgas aufgekauft, als ursprünglich geplant. Begründet wurde dies mit den eingeschränkten Kapazitäten seiner Atom- und Kohlekraftwerke in Folge der Naturkatastrophe vom 11. März 2011.

(BörseGo)


0Kommentare

Es wurde bisher noch kein Kommentar verfasst. Starten Sie die Diskussion!

Die von Ihnen erstellten Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch unsere Redaktion. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen und unsere Datenschutzerklärung.