Wirtschaft & Politik

Microsoft will Skype übernehmen

Von Onpulson Redaktion
Am

Der US-Softwaregigant Microsoft steht kurz davor den Internet-Telefonieanbieter Skype zu schlucken. Die Transaktionssumme soll sich auf mehr als sieben Milliarden Dollar belaufen.

Dies teilte das „Wall Street Journal“ unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen mit. Das Geschäft könnte noch am heutigen Dienstag verkündet werden. Jedoch laufen derzeit noch die Verhandlungen, so dass es auch zu keiner gemeinsamen Einigung kommen könnte.

(BörseGo)

Kommentare

Kommentar schreiben:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.