Griechenland
Wirtschaft & Politik

EU will private Gläubiger an Schuldenkrise beteiligen

Von Onpulson Redaktion
Am

Um Griechenland vor dem finanziellen Ruin zu retten und die Schuldenkriese abzuwenden, sollen private Gläubiger und Inhaber griechischer Staatsanleihen zwischen 20 und 35 Millionen Euro aufbringen.

Das ist der Wunsch der EU-Finanzminister, berichtet das Nachrichtenmagazin „Spiegel“ am Freitag vorab. Demnach sollen private Gläubiger an der Lösung der griechischen Schuldenkrise beteiligt werden. Im Rahmen des Modells sollen die Gläubiger ihre bestehenden Forderungen gegen neue Schuldtitel mit längerer Laufzeit tauschen, heißt es in dem Bericht. Damit zeichnet sich laut „Spiegel“ ein Kompromiss zwischen Deutschland und den anderen EU-Staaten ab.

Die Bundesregierung hatte gefordert, alle Privatgläubiger zur Hilfe zu verpflichten. Aber auch mit einer – wie nun geplanten – freiwilligen Beteiligung würde sich die Bundesregierung zufrieden geben, heißt es. Bedingung sei jedoch, dass möglichst viele private Gläubiger an dem Modell teilnehmen. Bisher hatte sich vor allem die Europäische Zentralbank (EZB) klar gegen eine verpflichtende Gläubigerbeteiligung ausgesprochen.

(BörseGo)

Kommentare

  1. von Stefan Wehmeier am 14.06.2011 | 0:33

    Träume sind Schäume

    Vor der Falle warnt die Schrift
    Die heilig war und fast noch ist
    Priester, die nicht mehr verstehn
    Riefen zwei, die nicht mehr wollten gehn
    Der eine lässt die größten Schleicher
    Nur auf Kosten andrer sich bereichern
    Und vom zweiten glaubt die Priesterschaft
    Er habe Großes gar geschafft
    Einen Garten will er bereiten
    Denen, die nicht sein Verbot bestreiten
    Doch als dann mit einemmal
    Zu sparsam war das Finanzkapital
    Wollte in diesem Jammertal
    Die Frucht auch genießen das Sachkapital
    Es ging dahin der Ackerbau
    Denn er war nicht ganz so schlau
    Er gab dem Investor, seinem Gott
    Und die Viehzucht war bankrott
    Schon ergossen sich die Fluten
    Auf alle, die nicht wollten bluten
    Doch wenn die lieben Priesterlein
    Entzaubert sind vom heiligen Schein
    Dürfen aus seligen Träumen erwachen
    Alle, die dann herzlich lachen
    Denn es steht doch in der Schrift
    Was des Geldes Sinn betrifft
    Und der heilige Geist nicht schwindet
    Wenn es im Umlauf sich befindet
    So kommt die Welt erneut in Schwung
    Durch die Geldumlaufsicherung

    http://www.deweles.de/willkommen/cancel-program-genesis.html

Kommentar schreiben:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.