Über den Autor

carolinf

Veröffentlichungen von carolinf

Personal Change-Projekte professionell managen

Bei vielen Changeprojekten werden die Ziele nur teilweise erreicht. Eine häufige Ursache hierfür: Beim Planen der Projekte werden die kulturellen Aspekte jeder Strukturveränderung nicht ausreichend bedacht. Das erzeugt unnötige Widerstände und wirkt sich auch auf die betriebswirtschaftlichen Ergebnisse aus. mehr »

Dr. Georg Kraus 20. Juni 2014 von Dr. Georg Kraus in Personal


E-Business SMS trotzt App-Boom

Seit Jahren wird der drohende Niedergang der SMS beschrieben, ausgelöst u.a. durch die zunehmende Konkurrenz von Smartphone-Apps. Doch die Handy-Kurzmitteilung trotzt dem App-Boom. mehr »

carolinf 15. August 2013 von carolinf in E-Business


E-Business Deutsche lieben ihr Smartphone

Sei es zum Spielen, Reisen, Fernsehen, Einkaufen, Banking, mit Freunden kommunizieren oder Musik hören – in immer mehr Lebensbereichen ist das Smartphone ständiger Begleiter der Deutschen. Allen technologischen Möglichkeiten zum Trotz: Auch Smartphone-Besitzer kommunizieren noch am meisten per SMS. mehr »

carolinf 6. August 2013 von carolinf in E-Business


Karriere Wie kommt Gendersprache bei Männern und Frauen an?

Geschlechtergerechte Formulierungen sind Gift für die sprachliche Eleganz. Sie machen Texte unleserlich und unverständlich, meinen die einen. Alles Humbug, schimpfen die anderen. Was aber sagt die empirische Wissenschaft? mehr »

carolinf 27. Juni 2013 von carolinf in Karriere


Marketing & Vertrieb Unternehmen forcieren Umsetzung von Social Media

Trends und Herausforderungen, die Unternehmen bei der Transformation in ein Social Business sehen, zeigt eine neue Studie des IBM Institute of Business Value auf. Die Befragung ergab, dass immer mehr Unternehmen in diesen Wandel investieren. Ihre Ziele reichen dabei mittlerweile über die bloße Außendarstellung hinaus. Allerdings fühlen sich viele für den Change-Prozess nicht ausreichend vorbereitet. mehr »

carolinf 26. November 2012 von carolinf in Marketing & Vertrieb


E-Business Erstmals nutzen drei Viertel der Deutschen das Internet

Durch ein erneut deutliches Wachstum von 2,7 Prozentpunkten nutzen inzwischen 74,7 Prozent der deutschen Bevölkerung das Internet. Damit sind erstmals knapp drei Viertel der Deutschen online. Die digitale Partizipation der gesamten Bevölkerung ist allerdings noch lange nicht abgeschlossen. mehr »

carolinf 8. Juli 2011 von carolinf in E-Business


Personal Auslaufmodell in Deutschland: Familienvater als Alleinverdiener

Für 60 Prozent der Deutschen ist das Bild des Mannes als Alleinverdiener in der Familie ein Auslaufmodell. Dies zeigt eine repräsentative Umfrage von TNS Emnid im Auftrag der Expertenkommission Familie der Bertelsmann Stiftung. In immer mehr Haushalten muss der Partner mitverdienen, um den Lebensunterhalt zu sichern. mehr »

carolinf 31. Mai 2011 von carolinf in Personal


Wirtschaft & Politik Trichet sieht Handlungsbedarf der EZB

Die Europäische Zentralbank (EZB) ist bereit angesichts des anhaltenden Inflationsdrucks im Währungsraum alles Nötige zu tun, um die Preisstabilität zu sichern. „Wir beobachten die Situation genau“, sagte EZB-Präsident Jean-Claude Trichet am Donnerstag in Berlin. mehr »

carolinf 26. Mai 2011 von carolinf in Wirtschaft & Politik


Wirtschaft & Politik Wird die EU Portugal helfen?

Das Sparprogramm der portugiesischen Minderheitsregierung ist gestern im Parlament durchgefallen. Ministerpräsident Socrates hat seinen Rücktritt erklärt. Die Wahrscheinlichkeit, dass Portugal bald fremde Hilfe in Anspruch nehmen muss, ist sehr hoch. Aber wird die EU einem Land helfen, wenn es nicht bereit ist mehr zu sparen? Unsere Antwort ist: ja! mehr »

carolinf 24. März 2011 von carolinf in Wirtschaft & Politik


Wirtschaft & Politik Telekommunikationsunternehmen drängen in neue Geschäftsfelder vor

86 Prozent der deutschen Telekommunikationsunternehmen planen bis 2013 den Auf- und Ausbau neuer Geschäftsfelder. Die Kunden werden dieses Engagement in unerwarteten Lebensbereichen zu sehen bekommen, denn die Anbieter wollen dabei verstärkt in fremde Branchen vorstoßen. mehr »

carolinf 22. März 2011 von carolinf in Wirtschaft & Politik


Unternehmensführung Naturkatastrophe in Japan sei riesige Chance für Rohstoff-Investoren

Angesichts der Naturkatastrophe in Japan sind die Ölpreise stark gefallen, da Investoren vor Risiken zurückschrecken. Seit dem Erdbeben und Tsunami von letztem Freitag hat sich bei der Warenterminbörse NYMEX ein Rückgang von etwa 5 Prozent abgezeichnet. Investmentlegende Jim Rogers sagt voraus, dass der Absatz von Rohstoffen boomen wird. mehr »

carolinf 17. März 2011 von carolinf in Unternehmensführung


Marketing & Vertrieb Jahr 2010: Kraftfahrzeuge sind Deutschlands wichtigstes Exportgut

Kraftwagen und Kraftwagenteile waren im Jahr 2010 mit einem Anteil von 16,6% – das sind 159,4 Milliarden Euro – an den deutschen Gesamtexporten wieder Deutschlands wichtigste Exportgüter. Wie das Statistische Bundesamt nach vorläufigen Zahlen mitteilt, verzeichneten die Kraftfahrzeugexporte im Jahr 2010 Zuwächse von 29,7% gegenüber dem Jahr 2009. mehr »

carolinf 3. März 2011 von carolinf in Marketing & Vertrieb


Personal Schulen haben deutlichen Nachholbedarf bei digitalen Medien

Die digitale Revolution macht weiterhin einen Bogen um den Unterricht an deutschen Schulen. Zwar verfügen 89,5 Prozent der Schulen bereits über Computer, allerdings steht in nur 7,5 Prozent der Fälle tatsächlich jedem Schüler im Klassenzimmer ein PC, Notebook oder Netbook zur Verfügung. mehr »

carolinf 25. Februar 2011 von carolinf in Personal


E-Business In der Modebranche greift der Multi-Channel-Vertrieb

Das Internet hat das Konsumentenverhalten nachhaltig verändert. Immermehr Deutsche bestellen heute online. Nahezu alle Internetnutzer informieren sich im Internet. 2009 betrug der Online-Anteil am Non-Food-Einzelhandel nach GfK bereits 11,2 % – zu den beliebtesten Waren gehören Mode und Accessoires. mehr »

carolinf 24. Februar 2011 von carolinf in E-Business


E-Business Datenschutz: Deutsche beklagen Kontrollverlust über persönliche Daten

Drei Viertel aller Deutschen sind der Meinung, heute weniger Kontrolle darüber zu haben, wer Zugriff auf persönliche Daten hat, als noch vor zehn Jahren. Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage, die von der Deutschen Gesellschaft für Online Forschung e.V. (DGOF) beim Marktforschungsinstitut YouGov in Auftrag gegeben wurde. mehr »

carolinf 24. Februar 2011 von carolinf in E-Business


Seite 1 von 3123