Finanzen

Studien, Fachartikel, Checklisten und Kommentare

RSSDieses Thema
abonnieren

Interview mit Annette Stranz und Isabel Franzka „Es gibt kein Patentrezept, mit welcher Rechtsform ein Unternehmen am meisten Steuern spart“

Durch Steueroptimierung – und somit geringere Steuerlast – ist Unternehmenswachstum positiv beeinflussbar. Die Planung ist, wie bei allen übrigen Prozessen der Expansion, das A und O. Beispielsweise durch die Gewährung steuerfreier Vergünstigungen für Arbeitnehmer können Vorteile erzielt werden. mehr »

30. Oktober 2017 von Onpulson Redaktion in Finanzen


Digitale Transformation Wie sich Finanzabteilung durch Digitalisierung verändern werden

Finanzabteilungen bekommen zunehmend Probleme. Das liegt nicht nur an der Digitalisierung. Eine schnelle Anpassung ist erforderlich. Wie Sie als CFO und als Controller künftig zu den Gewinnern gehören, lesen Sie hier. mehr »

26. Oktober 2017 von Jutta Binias in Finanzen



Studie Unternehmen vernachlässigen oft steuerliche Aspekte bei der Digitalisierung

Mit der Digitalisierung entstehen neue Produkte, Dienstleistungen und Wertschöpfungsketten. Steuerliche Aspekte spielen dabei eine wichtige Rolle, werden aber häufig nicht berücksichtigt: Zwar haben 61 Prozent der Unternehmen bereits eine Digitalisierungsstrategie entwickelt, dennoch ziehen nur 22 Prozent der Unternehmen ihre Steuerabteilungen fachlich hinzu. mehr »

20. Oktober 2017 von Onpulson Redaktion in Finanzen


Finanzierung Mittelständische Unternehmer warten oft Wochen auf einen Bankredit

Nur jede sechste deutsche Bank schafft es, den Bankkredit eines kleinen Mittelständlers binnen zwei Tagen zu bearbeiten, zeigte eine PwC-Studie. 44 Prozent brauchen zwei bis fünf Tage, 39 Prozent sogar noch länger. Dagegen gelingt es den Instituten beispielsweise die Darlehen für Freiberufler, Gewerbetreibende oder Handwerker immer weiter zu standardisieren. Im Konsumentenbereich geht der Trend derweil zum sogenannten „Instant-Kredit“ mehr »

6. Oktober 2017 von Onpulson Redaktion in Finanzen


Zahlungsmittel Virtuelle Kryptowährungen sind für Konsumenten noch keine Alternative

Kryptowährungen erfreuen sich großer Bekanntheit. Über 70 Prozent der Verbraucher kennen die innovativen Zahlungsmittel oder haben davon schon mal gehört. Allerdings gibt es nach wie vor eine große Kluft zwischen Bekanntheit und tatsächlicher Nutzung. mehr »

4. Oktober 2017 von Onpulson Redaktion in Finanzen


Altersvorsorge Selbstständige und ihre Altersvorsorge – Welche Möglichkeiten gibt es?

Solange man Angestellter war und permanent in die Rentenkasse eingezahlt hat, ist das Problem, das man mit der Altersvorsorge hat, eher klein. Es ist einem bewusst, dass man monatlich einen festen Betrag aus der Rentenkasse erhält. Hinzu kommen noch eventuell andere Leistungen, für die man während der Arbeitsphase aus privater Sicht vorgesorgt hat. Anders sieht es hingegen sieht es jedoch bei Selbsständigen aus. mehr »

14. September 2017 von Onpulson Redaktion in Finanzen


Wirtschaftliche Entwicklung Firmeninsolvenzen gehen auch 2017 weiter zurück

Die Firmeninsolvenzen in Deutschland sind auch im 1. Halbjahr 2017 weiter zurückgegangen. Von Januar bis Juni mussten 10.427 Unternehmen eine Insolvenz anmelden. Damit verringerte sich die Zahl der Firmenpleiten um 5,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. mehr »

13. September 2017 von Onpulson Redaktion in Finanzen


Finanzen Der freie Cashflow: 10 Tipps für kleine und mittelständische Unternehmen

Der Cash-Flow ist eine betriebswirtschaftliche Kennzahl, die Auskunft über die frei zur Verfügung stehenden Mittel und somit über die Zahlungskraft eines Unternehmens gibt. Im Folgenden wird dargestellt, welche Möglichkeiten es für kleine sowie mittelständische Unternehmen gibt, um den freien Cash Flow (Englisch: Free Cash Flow) effektiv und besonders sinnvoll anzulegen. mehr »

13. September 2017 von Onpulson Redaktion in Finanzen


Kryptowährungen Wie Unternehmen in die Bitcoin-Wirtschaft einsteigen

Die bekannteste Kryptowährung, Bitcoin, begann 2009 als Experiment einer Gruppe Programmierer und wurde binnen weniger als zehn Jahren zum weltweiten Phänomen. Eigentlich hatten die Gründer hinter dem Pseudonym „Satoshi Nakamoto“ nur vor die neuartige Datenbank Blockchain zu testen, die sich besonders gut für die dezentrale, transparente und effiziente Abwicklung von Transaktionen eignet. mehr »

14. August 2017 von Onpulson Redaktion in Finanzen


Negative Entwicklung Autokrise – Gefahr für gesamte deutsche Volkswirtschaft

Die Kartell-Vorwürfe gegenüber der Automobilindustrie und immer neue Verdachtsmomente bei der Manipulation von Abgaswerten entwickeln sich nach Einschätzung des Ökonomen Marcel Fratzscher inzwischen zu einer Bedrohung für den Standort Deutschland mehr »

1. August 2017 von Onpulson Redaktion in Finanzen


Studie Wie Unternehmen auf Zahlungsverzug ihrer Kunden reagieren

Zahlungsverzug kann zum Bumerang werden: Verbraucher, die Rechnungen nicht begleichen, schaden allen – der pünktlich zahlenden Mehrheit und sich selbst. Von verspätet bezahlten oder ausfallenden Rechnungen betroffene Unternehmen reagieren oft mit Preiserhöhungen oder Personalmaßnahmen, um ihre Risiken auszugleichen. mehr »

24. Juli 2017 von Onpulson Redaktion in Finanzen


Digitalisierung Akzeptanz in Deutschland für FinTechs wächst deutlich

Die Nutzung von FinTechs gewinnt in Deutschland deutlich an Akzeptanz: Mittlerweile nutzen 35 Prozent aller Internetnutzer hierzulande aktiv die internetbasierten Produkte der neuen Finanzdienstleister wie etwa mobile Bezahlmethoden oder Online-Finanzierung. Damit hat sich die Nutzungsrate fast verdreifacht. mehr »

12. Juli 2017 von Onpulson Redaktion in E-Business, Finanzen


Akquisitionen Warren Buffett bereitet weitere Firmenübernahmen in Deutschland vor

US-Investor Warren Buffett bereitet weitere Firmenzukäufe in Deutschland vor. Das sagte seine Beraterin Zypora Kupferberg der „Bild am Sonntag“. „Deutschland ist für ihn strategisch ganz wichtig“, so Kupferberg. mehr »

10. Juli 2017 von Onpulson Redaktion in Finanzen


US-Konzerne hängen Europa ab Die 100 wertvollsten Unternehmen der Welt

Die zehn wertvollsten Unternehmen der Welt kommen aus den USA. Apple ist zum sechsten Mal in Folge an der Spitze. Deutschland ist dagegen nur noch mit vier Firmen in den Top 100 vertreten. Vor allem der Tech-Sektor schneidet stark ab. mehr »

10. Juli 2017 von Onpulson Redaktion in Finanzen


Rückgang zum Vorjahr Ein Börsengang ist für die meisten Start-ups aktuell kein Thema

Nur 14 Prozent der Gründer können sich einen Börsengang für ihr Start-up vorstellen, dennoch wird gleichzeitig über fehlendes Venture Capital geklagt. So könnte ein Börsengang eine sehr interessante Möglichkeit der Wachstumsfinanzierung für Start-ups sein. mehr »

29. Juni 2017 von Onpulson Redaktion in Finanzen



Seite 5 von 17« Erste...34567...10...Letzte »