Marketing & Vertrieb

Affiliate-Marketing-System

Definition:

Als Affiliate-Marketing-System wird eine Geschäftspartnerschaft zwischen einem Verkäufer und einem Websitebetreiber bezeichnet. Die Partner arbeiten insofern zusammen, als dass ein Websitebetreiber (= Publisher) einem Online-Händler Werbeinventar zur Verfügung stellt. Auf der Website kann der Verkäufer unterschiedliche Werbeformate wie z.B. Banner oder Textlinks einblenden lassen. Die Werbeformate sind über einen Affiliate-Link mit einer vom Verkäufer definierten Landingpage verbunden. Gelangt ein Besucher der ursprünglichen Website über diesen Link auf die Zielseite des Werbetreibenden, wird ein sogenannter Sale oder Lead erzeugt, d.h. Kunden oder Interessenten werden vermittelt. Dafür erhalten die Websitebetreiber im Affiliate-Marketing-System eine Vergütung. Affiliate-Marketing kann direkt stattfinden oder aber auch über eines der großen Affiliate-Netzwerke wie z.B. Tradedoubler oder Belboon, auf welchen sich beide Seiten, also Publisher und Merchant anmelden und Geschäftspartner finden können und das Netzwerk zwischen den beiden Seiten vermittelt.

© Onpulson.de

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.