Finanzen

Pauschale Finanzzuweisung

Definition:

Eine pauschale Finanzzuweisung ist Geld, das die Regierung an lokale Behörden gibt, damit diese örtliche Dienstleistungen finanzieren können.

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff   
»