Personal

Johari-Fenster

Definition:

Kommunikation ist einfacher, wenn das Selbstbild und das Fremdbild übereinstimmen. Das Johari-Fenster ist ein Kommunikationsmodell, das zu analysieren ermöglicht, wie jemand Informationen gibt und empfängt. Gleichzeitig stellt es die Dynamik der zwischenmenschlichen Kommunikation dar. Das Johari-Fenster wurde im Jahre 1955 von Joseph Luft und Henry Ingham entwickelt und dient zur Erkenntnis von Persönlichkeits-und Verhaltensmerkmale zwischen einem selbst und anderen Personen.

Normalerweise wird es als Raster mit vier Feldern dargestellt, von denen jedes einen Kommunikationsaustausch repräsentiert:

1. Johari-Fenster

Das erste Fenster steht für die öffentliche Persönlichkeit : Ich habe eine Wahrnehmung des Eindrucks, den ich auf andere mache und des Eindrucks, den andere auf mich machen, so dass das Risiko eines zwischenmenschlichen Konfliktes relativ gering ist.

2. Johari-Fenster

Das zweiten Fenster bildet den Geheimen Bereich ab: Ich habe eine Wahrnehmung des Eindrucks, den ich auf andere mache, aber nicht des Eindrucks, den sie auf mich machen. Das führt zu defensivem Verhalten, ich versuche zu verbergen, was ich will, wodurch die Gefahr eines zwischenmenschlichen Konfliktes steigt.

3. Johari-Fenster

Das dritte Fenster, auch Blinder Fleck genannt, steht für die Wahrnehmung dessen, was andere von mir wollen, aber mir fehlt die Wahrnehmung meines eigenen Auftretens.

4. Johari-Fenster

Und schließlich der unbekannte Bereich: Mir fehlt Selbst-Bewusstsein und ich nehme entweder den anderen nicht wahr oder weiß nicht, was er will.

Das Ziel ist es den öffentlichen Bereich der Johari-Fenster zu vergrößern. Das Vorteil dieses Kommunikationsmodells liegt für den Einzelnen in der Selbstreflexion. Indem man sich seine Verhaltensweisen bewusst macht, kann man gezielt an Schwächen arbeiten. Für Teamarbeit bedeutet das, dass sich die Gruppenmitglieder schneller und besser kennenlernen können und Verständnis für das jeweilige Handeln aufbringen können. Dadurch wird die Teamarbeit harmonischer und effektiver.

Obwohl das Johari-Fenster in einer Reihe von Situationen angewendet werden kann, wird es meistens in der Weiterbildung oder beim Coaching eingesetzt, etwa als Feedback für Kommunikationsfähigkeiten.

Beispiel: Ist ein Mensch sich seiner eigenen Verhaltensweisen bewusst, kann er gezielt an Schwächen arbeiten. Durch die Übereinstimmung von Selbstbild und Fremdbild kommt es seltener zu Missverständnissen untereinander, wodurch soziale Beziehungen gestärkt werden können.

Erklärvideo

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Johari-Fenster

DeutschEnglisch
Johari-Fenster

Johari window

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff   
»