Alles zum Thema Start-up

Hier finden Sie Fachartikel, Studien, News, Videos, Kommentare und Checklisten rund um das Schlagwort Start-up. Weiteres Fachwissen, Ratgeber und nützliche Tipps finden Sie in unserem Wirtschaftslexikon.

Unternehmensführung Zahl der Start-up-Gründer steigt deutlich

Die Zahl der Start-up Gründer und -Unternehmen in Deutschland wächst. Im Jahr 2017 gab es rund 108.000 Start-Gründer mit 60.000 jungen Unternehmen. Ein Jahr zuvor lag diese Zahl noch bei 93.000 Gründern mit 54.000 Start-ups. Dies entspricht einem Zuwachs von rund 16 %. Als Start-ups definiert KfW-Research innovations- oder wachstumsorientierte junge Unternehmen, die aufgrund dieses Profils von besonderem volkswirtschaftlichem Interesse sind. mehr »

Vor 2 Wochen von Onpulson Redaktion in Unternehmensführung



Studie Gründungen sind nich per se gut für die wirtschaftliche Entwicklung

Zeichnet sich eine Region durch eine besonders hohe Anzahl an Gründungen aus, bedeutet dies nicht automatisch, dass sich auch das Wirtschaftswachstum überdurchschnittlich entwickelt. Die beste Gründungsförderung sind wirtschaftsfreundliche Rahmenbedingungen. mehr »

5. Oktober 2018 von Onpulson Redaktion in Unternehmensführung


Gründerporträt Charles-Edouard Girard – Gründer von GuesttoGuest

Charles-Edouard Girard ist Gründer der Haustausch-Plattform GuesttoGuest. Sie ist die weltweit größte Internetplattform für Haus- und Wohnungstausch zwischen Privatpersonen. Girard und sein Mitgründer Emmanuel Arnaud haben den Ehrgeiz, die zweite Welle nach Airbnb auszulösen. Bis Ende 2019 möchte das Unternehmen 1 Millionen Mitglieder zählen. mehr »

11. Januar 2018 von Onpulson Redaktion in Unternehmensführung


Start-up Trends Automobilbranche macht einen weiten Bogen um Start-ups

Fahrassistenzsysteme, Elektromobilität oder autonome Fahrzeuge: In kaum einer Branche prägen digitale Innovationen bereits heute so stark den Markt und werden für so gravierende Veränderungen in der Zukunft sorgen wie in der Automobilbranche – dennoch: es macht derzeit mehr als jeder zweite Automobilhersteller bzw. -zulieferer (56 Prozent) einen Bogen um Start-ups und arbeitet nicht mit ihnen zusammen. mehr »

19. Oktober 2017 von Onpulson Redaktion in Unternehmensführung


Synergien finden und nutzen Kooperation zwischen Mittelstand und Start-ups zahlt sich aus

Kooperieren Mittelständler mit innovativen Gründungen, können beide Seiten davon profitieren: Im besten Fall erhalten die Gründungen branchenspezifisches Know-how sowie Zugang zu Ressourcen und einem großen Netzwerk – auch mittelständische Unternehmen haben Vorteile – vor allem im Zuge der Digitalisierung. mehr »

14. September 2017 von Onpulson Redaktion in Unternehmensführung


Weichen für die Zukunft Studium oder Business: Lohnt es sich, das Studium zu unterbrechen?

Werden nicht die erwarteten Noten erreicht, dann stellt sich die wichtige Frage ob man nicht einfach lieber das Studium unterbrechen sollte, um endlich Geld zu verdienen. Bevor man allerdings aus Enttäuschung oder auch aus mangelnder Motivation einfach alles hinschmeißt, sollte man vorher unbedingt das Pro und Contra im eigenen Fall definieren. mehr »

5. September 2017 von Sabine Gerber in Karriere


Unternehmensgründung Erfolgreiches Start-up: Welche Hürden müssen Existenzgründer meistern?

Die meisten Arbeitnehmer träumen ab und an davon, ihr eigener Chef zu sein. Doch mit einer Existenzgründung gehen neben vielen Freiheiten auch eine Reihe Pflichten und Risiken einher. Werden bei der Planung Fehler gemacht, steht häufig die wirtschaftliche Existenz auf dem Spiel. In Zeiten zunehmender Konkurrenz in den meisten Branchen wird es immer wichtiger, neben einer hohen Qualität und einem wettbewerbsfähigen Preis auch mit umfangreichem Service zu begeistern. Welche Herausforderungen hält die Selbstständigkeit bereit? mehr »

31. August 2017 von Onpulson Redaktion in Unternehmensführung


Wiederholungstäter Gründer würden wieder ein Unternehmen gründen

95 Prozent der Start-up Gründer würden diesen Schritt wieder gehen. Mehr als drei Viertel würden jungen Menschen zur Start-up-Gründung raten. Die USA wird für ein eigenes Business allerdings immer uninteressanter. mehr »

24. August 2017 von Onpulson Redaktion in Unternehmensführung


Start-ups sind zufrieden Frankfurter Gründerszene gewinnt an Selbstbewusstsein

94 Prozent der Frankfurter Start-ups bescheinigen der Main-Metropole ein gutes bis sehr gutes Klima für die Gründerszene. Neun von zehn glauben, dass Frankfurt als Start-up-Hub an Bedeutung gewinnen wird. Die Kooperationen mit Unternehmen und Wissenschaft sind dort allerdings noch ausbaufähig. mehr »

17. August 2017 von Onpulson Redaktion in Unternehmensführung


Erfolgsgeschichte Daniel Marx und Urlaubsguru: Vom kleinen Blog zur Firma mit 170 Mitarbeitern

Für wenig Geld an die schönsten Orte dieser Welt zu reisen? Urlaubsguru macht es möglich. Die Gründer Daniel Marx und Daniel Krahn hatten nach einem Grillabend mit Freunden die Idee, einen Blog zu starten. Fünf Jahre später blüht das Start-up, hat 170 Mitarbeiter und finanziert sich selbst – eine Erfolgsgeschichte. mehr »

28. Juli 2017 von Onpulson Redaktion in Unternehmensführung


Problematische Entwicklung Jedes zweite Start-up leidet unter Fachkräftemangel

Ein Start-up gründen ist eine Sache, aber wenn die Geschäfte laufen und das junge Unternehmen wächst, stellt sich rasch die Frage nach geeigneten Mitarbeitern. Deutsche Start-ups stehen dabei aktuell vor dem Problem, dass auch sie vom Fachkräftemangel betroffen sind: Mehr als jedes zweite Start-up (53 Prozent) gibt an, dass bereits mindestens einmal eine Position nicht besetzt werden konnte, weil sich kein qualifizierter Bewerber gefunden hat. mehr »

26. Juli 2017 von Onpulson Redaktion in Personal


Wirtschaftspolitik Was sich Unternehmensgründer von Politikern wünschen

Gründer von Start-ups in Deutschland haben für die kommende Legislaturperiode klare Wünsche an die Politik: Vor allem Bürokratieabbau (72 Prozent) und die Digitalisierung von Verwaltungsvorgängen (63 Prozent) stehen ganz oben auf der Wunschliste. Auch eine Ausweitung von Förderprogrammen hält jeder zweite Gründer für notwendig. mehr »

18. Juli 2017 von Onpulson Redaktion in Unternehmensführung


Rückgang zum Vorjahr Ein Börsengang ist für die meisten Start-ups aktuell kein Thema

Nur 14 Prozent der Gründer können sich einen Börsengang für ihr Start-up vorstellen, dennoch wird gleichzeitig über fehlendes Venture Capital geklagt. So könnte ein Börsengang eine sehr interessante Möglichkeit der Wachstumsfinanzierung für Start-ups sein. mehr »

29. Juni 2017 von Onpulson Redaktion in Finanzen


Finanzierung Bundesregierung beschließt milliardenschwere Start-Up-Förderung

Die Bundesregierung will die deutsche Gründerszene im nächsten Jahr mit einem milliardenschweren Förderprogramm in Schwung bringen. Die staatliche Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) soll ihre jährlichen Wagniskapital-Zusagen bis 2020 auf 200 Millionen Euro verdoppeln. mehr »

13. Juni 2017 von Onpulson Redaktion in Finanzen, Unternehmensführung


Interview mit Steffen Wicker, Homeday „Wir haben uns als Ziel gesetzt, den Immobilienmarkt transparenter zu gestalten“

Um den Markt besser zu verstehen, hat Homeday als Startup zunächst damit angefangen, selbst Immobilien zu vermitteln. Während der Vermittlung der Objekte und im Kontakt mit ihren Kunden haben sie gemerkt, dass einzelne Prozessschritte beim Immobilienverkauf noch nicht so effizient und digital ablaufen – hier setzt ihr Geschäftsmodell an. mehr »

25. Mai 2017 von Onpulson Redaktion in Unternehmensführung



Seite 1 von 3123