Gründung

Abmahnung

Definition:

Mit einer Abmahnung übt der Arbeitgeber gegenüber einem Arbeitnhmer sein Rügerecht aus. Der Arbeitnehmer wird aufgefordert ein bestimmtes Verhalten zukünftig zu unterlassen.

Eine Abmahnung kann sowohl schriftlich als auch mündlich erteilt werden. Grundsätzlich sollte sie jedoch aus beweistechnischen Gründen schriftlich erfolgen, da eine Kündigung nur dann rechtswirksam ist, wenn zuvor eine schriftliche Abmahnung erteilt wurde.

© Onpulson.de

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.